Archiv der Kategorie: Zuchtrüden Dinklage (Archiv)

Justus vom Salzberg

JustusvomSalzberg

ZB-Nr. 1032/07, gew. am 21.04.07, brschl. m. Pln., 66 cm, D1, S1, VGP1-324 Pkt., VJP-76 Pkt, VSwP III, HD-A2 Formwert: V, Nachzucht vorhanden

Züchter: Ferdinand Schlattmann, Tannenweg 5, 48499 Salzbergen

Eigentümer: Ferdinand Schlattmann, Tannenweg 5, 48499 Salzbergen

Telefon: 05976 / 7778
Fax-Nr.: 05976/940471
Email: ferdischlattmann@aol.com

Substanzvoller Rüde mit sehr gutem Pigment und ausgeglichenem Charakter. Sehr leistungsstark und arbeitswillig. Seine besondere Stärke zeigt er im Feld. Gewaltiger Sprung, ausdauernd jagend und dabei sehr feinnasig. Absolut festes Vorstehen mit feinen Manieren. Sehr gute Zusammenarbeit bei einwandfreiem Gehorsam. Bei der Wasserarbeit und auch auf der Wundfährte zeigt er normale, gute Leistungen. Ebenfalls gute und sehr gute Ergebnisse bei seinen Geschwistern und deren Nachkommen.

Stammbaum als PDF

Darko vom Klepelshagener Forst

DarkovomKlepelshagenerForst

ZB-Nr. 0006/12, DGStB. 64695, braun, gew. am 01.10.2011, 65cm, D1, S1, VGP1-336 Pkt., HZP-183 Pkt., BTR, HN, HD-A2, Formwert: SG, keine Nachzucht

Züchter: Rüdiger Stilgenbauer, Paul-Münch Straße 5, 67363 Lustadt

Eigentümer: Wilhelm Kohnen, Hauptstraße 46, 26903 Surwold

Telefon: 04965 / 1835

Der junge Rüde überzeugt durch seine Lernbereitschaft und einen außergewöhnlichen Jagdverstand. Im Feld zeigt er eine tolle Suche mit gutem Sprung, korrekter Kopfhaltung und Nasenführung. Er zieht Wild sehr weit an und zeigt perfektes Vorstehen und Nachziehen. Im Wasser und Schilf arbeitet er ausdauernd und systematisch. Darko ist rabiat scharf am Raubwild. Auf der Schweißfährte kommt sein starker Spur- und Fährtenwille zum Vorschein; ein Hund, der zum Stück will.

Darko besticht durch seine Ausgeglichenheit und seine innere Ruhe, er ist kinder- / familienfreundlich und sozialverträglich.

Stammbaum als PDF

Lasco vom Vorstland

LascovomVorstland

ZB-Nr. 0412/11, DGStB. 64207, Brschl.m.br.K.u.Pln., gew. am 14.01.2011, D1, VJP-72 Pkt., S1, VBR, VGP1-336 Pkt., HD-A2, Formwert: SG, keine Nachzucht

Züchter: Helmut Noy, Rheurdter Str. 37, 47647 Aldekerk

Eigentümer: Manfred Wirtz, Alleestr. 28a, 41363 Jüchen

Telefon: 0170 / 9576898

Der Rüde lebt im Haus und Zwinger, ist integriert als Familienmitglied, verträgt sich mit unseren anderen Hunde, wie auch mit unseren Enkelkindern. Lasco ist sehr führerbezogen mit enormen Arbeitswillen, Arbeitsfreude und Jagdverstand.

Mütterlich und Väterlicherseits aus ”Janka KS vom Vorstland x Zeros KS Silesia“ bringt er beste Voraussetzungen mit.

Stammbaum als PDF

Queck Waidmanns

QueckWaidmanns

ZB-Nr. 0280/11, DGStB. 64398, D’brschl. m. br. K., gew. am 27.12.2010, 65cm, D1, D1a, S1, VGP3-290 Pkt., AH, HN, HD-B1, Formwert: V1, keine Nachzucht

Züchter: A. Thomschke, R. Brod, Rodauerstraße, 64372 Ober-Ramstadt

Eigentümer: Hans-Jürgen Meier, Lannerstr. 26, 55270 Ober-Olm

Telefon: 06136 / 89998

Queck ist ein edler Rüde des Mittelschlages, der bereits im 1. Feld seine Ordensschnalle mit Derby, Solms und VGP, Härtenachweis bei wiederholt gleichmäßigen Leistungen erbrachte. Im Feld zeigt er seine hervorragenden Eigenschaften bei absoluter Leichtführigkeit. Gleichzeitig konnte der Rüde auf Anhieb im praktischen Jagdbetrieb in seiner Wild- und Raubzeugschärfe überzeugen. Beste Nasenführung, hervorragender Suchenstil und brillante Vorstehbilder zeichnen ihn aus.

Stammbaum als PDF

Odin vom Kronsberg

OdinvomKronsberg

ZB-Nr. 0239/11, DGStB. 64869, Schwschl. m. Pln., gew. am 03.12.2010, 68cm, D1, VJP-70 Pkt., S1, HZP-182 Pkt., VGP1-309 Pkt., HN, BTR, HD-A1, Formwert: V, keine Nachzucht

Züchter: Antje Engelbart-Schmidt, Heylstr. 2, 63571 Gelnhausen

Eigentümer: Dieter Kuhlmann, Im Klinger 8, 63589 Linsengericht-Großenhausen

Telefon: 06051 / 969097, mobil 0172 / 6705466

Odin stammt aus einer Verbindung der beiden ältesten aktiven Zwinger des DK-Verbandes, Silesia und Pöttmes. Odin ist ein kapitaler Schwarzschimmelrüde. Mit großer Wasserpassion, exzellenten Vorstehmanieren und Ruhe konnte er bei seinen bisherigen Prüfungen, die er alle bereits im ersten Feld ablegte, und Jagdeinsätzen überzeugen.

Odin ist absolut sozialverträglich und leichtführig, dabei aber auch kompromisslos raubwildscharf.

Stammbaum als PDF

Yen vom Nordhof

YenvomNordhof

ZB-Nr. 0944/10, gew. 21.05.2010, braun mit Brustfleck, D1, S1, VGP1-336 Pkt., HN, HD-A2, Formwert: V1, Nachzucht vorhanden

Züchter: Gerhard Krüger, Großenheerser Str. 26, 32469 Petershagen

Eigentümer: Günter Obenhaus, Schwalbenweg 2, 49419 Wagenfeld-Ströhen

Telefon: 05774 / 997559

Yen ist ein ausgesprochen leistungsstarker und eleganter Rüde mit wunderschönem Kopf und dunklem Pigment, der allein schon durch sein äußeres Erscheinungsbild beeindruckt. Der Rüde zeigt bestechende Leistungen im Feld, Wald und Wasser. Auf den Verbandsprüfungen erhielt er stets die Höchstnoten und war bei der VGP Suchensieger (336 P.). Seine Feinnasigkeit und exzellenten Vorstehleistungen stellte er auf allen Prüfungen unter Beweis. Bei Nachsuchen arbeitet er sehr ruhig und konzentriert. Der Rüde wird auch als Totverweiser eingesetzt.

Yen ist ein ruhiger, intelligenter und sozialverträglicher Rüde, der sich schnell jeder Lage anpasst. Während der Jagd arbeitet er mit unermüdlichem Finderwillen und einer enormen Wasserpassion.

Stammbaum als PDF

Addy KS vom Reitbach

AddyKSvomReitbach

ZB-Nr. 0821/10, DGStB. 63948, Brschl.m.br.K.u.Pln, gew. am 05.05.2010, 65cm,

D1, S1, VGP1, SW3, HN, BTR, HD-B1, Formwert: V1, keine Nachzucht

Züchter: Tanja Burger, Reidbachgasse 8, 97519 Riedbach

Eigentümer: Birgit Braunreuter, Höhstr. 14, 97478 Zell a.E.

Telefon: 09529 / 808

Ein eleganter, feinzelliger, harmonischer Rüde des Mittelschlags. Leichtführigkeit, Ruhe und absoluter Gehorsam sind die Stärken des Rüden. Dieses beweist er schon durch seine erfolgreiche Prüfungslaufbahn mit seiner Erstlingsführerin und dieses in sehr kurzer Zeit.

Als Jagdhund ist Addy bei allen Jagdarten eine Bereicherung. Er überzeugt durch seinen Jagdverstand, Jagdpassion, kompromisslose Wild- und Raubwildschärfe. Der fehlerfreie Rüde ist besonders geeignet für kräftige, großrahmige Hündinnen die Adel, Führigkeit und Ruhe gebrauchen können.

Stammbaum als PDF

Pacco vom Theelshof

PaccovomTheelshof

Zb.Nr. 0984/10, gew. 05.05.2010, 65 cm, brschl. m. Pl. D1, S1, VGP 1a-322 Pkt, HN, LN, HD-A1, Formwert: SG, Nachzucht vorhanden

Züchter: Edith Theel, Dorfring 2, 14662 Wutzetz

Eigentümer: Heinz Benden, Auf der Stehle 2, 53894 Satzvey

Telefon: 02256 / 958407, mobil 0171 / 5871065

Pacco ist ein kompakter Rüde des Mittelschlags. Er ist ein ausgesprochen ruhiger, dabei aber hoch passionierter und rabiat scharfer Hund. Den Härtenachweis legte er mit 8 Monaten ab. Bereits in seinem ersten Winter kam er bei zahlreichen Drückjagden zum Einsatz. Hierbei zeigte er sich fährtenlaut an Sau und spurlaut am Fuchs. Der Rüde ist absolut dornenfest und kompromisslos am Schwarzwild.

Im Feld zeigt der Rüde alles, was man sich von einem sehr guten Feldhund wünscht: sehr gute Kopfhaltung und guter Sprung; sicheres Finden und sehr schöne Manieren am Wild. Trotz seines enormen Vorwärtsdranges und seiner ausgeprägten Schärfe ist Pacco ein führiger Hund, der absolut verträglich mit anderen Hunden, auch Rüden, ist.

Stammbaum als PDF

Aramis von der Spessartquelle

AramisvonderSpessartquelle

Zb.Nr. 0513/10, DGStB. 64871, gew. 12.02.2010, 66 cm, weiß m. br. Pl. D1, S1, HZP-170 Pkt., VGP2-304 Pkt., SW2, HN, HD-A2, Formwert: V1, keine Nachzucht

Züchter / Eigentümer: Andrea Dehmer, Heegacker 30 63599 Biebergemünd

Telefon: 0172 / 6747500

Aramis ist ein temperamentvoller und hochpassionierter Rüde. Er ist kompromisslos raubzeug- und wildscharf und hart gegen sich selbst. Er jagt spur- sowie sichtlaut und ist sehr apportierfreudig. Bei der Feldarbeit zeigt der Rüde eine weiträumige und führerbezogene Suche bei gutem Sprung, sehr guter Kopfhaltung und feinen Manieren am Wild mit festem Vor- u. Durchstehen. Im Wasser zeigt er große Passion mit enormer Ausdauer, Härte und unbedingten Finderwillen. Bei Waldjagden stöbert er selbständig, wobei er immer guten Kontakt zu seiner Führerin hält. Er jagt intelligent an Sauen und versteht es, diese auf die Läufe und vor die Schützen zu bringen. Nachsuchen meistert er mit Bravour. Aramis ist sehr freundlich im Umgang mit Menschen, insbesondere auch mit Kindern. Im Haus ist er ein sehr ruhiger, angenehmer und geduldig-verträglicher Rüde.

Stammbaum als PDF

Abbo vom Hoop

AbbovomHoop

ZB-Nr. 0367/10, DGStB. 64107, Schwschl.m.Pln., gew. am 05.01.2010, 69cm,

D1, HZP 182 Pkt., S1, VGP1 334 Pkt., BTR, HN, HD-A2, Formwert: SG, keine Nachzucht

Züchter: Bernd Mesenbrink, Am Rosengarten 26, 26203 Oberlethe

Eigentümer: Heiner Pörtner, Tungeler Damm 175, 26203 Wardenburg-Oberlethe

Telefon: 04407 / 5676

Abbo ist ein großrahmiger, intelligenter und eleganter Rüde mit schönem Pigment. Im Feld besticht er durch seine raumgreifende und feinnasige Suche mit bestechendem Vorstehen und feinsten Manieren am Wild. Seine Wasserarbeit ist geprägt durch Vortrieb, Finderwille und Durchhaltevermögen.

Abbo ist im Haus, Zwinger und Auto ruhig und angenehm. Er ist sehr verträglich mit anderen Hunden und auch kinderfreundlich.

Stammbaum als PDF

Fynn vom Kalkrieser Berg

FynnvomKalkrieserBerg

ZB-Nr. 0148/10, Schwschl.m.schw.K.u.Pln., gew. am 21.11.2009, 68cm, D1, S1, VGP1-325 Pkt., Btr, SW2, HD-A2, Formwert: V1, keine Nachzucht

Züchter: Ludwig Groß-Klußmann, Vennerstr. 58, 49565 Bramsche

Eigentümer: Martin Jansen, Kellerdamm 20, 26169 Friesoythe

Telefon: 0162 / 9192922

Fynn ist ein großrahmiger Rüde mit maskulinem Rüdenkopf, harmonischer Ober- und Unterlinie mit raumgreifendem Gangwerk. Er ist ein eleganter, durch sein klares Pigment, auffälliger Rüde mit viel Adel und Ausstrahlung. Die größte Stärke bei diesem Rüden liegt in seinem absoluten ruhigem Charakter. Er ist auf der Entenjagd ein jederzeit willkommener Jagdpartner, dessen Passion am Wasser besticht. Im Feld zeigt er vorzügliche Vorstehleistungen sowie absolute Härte an Raubwild. Die Wundfährte arbeitet er hochkonzentriert und zuverlässig. Nachsuchen meistert er vorzüglich.

Stammbaum als PDF

Ibo von Königsmark

IbovonKönigsmark

ZB-Nr. 1383/09, DGStB. 62838, Brschl. m. br. K .u. Pln., gew. am 04.09.2009, 68cm, D3, S1, AH, VGP1-342 Pkt., SW1, HN, SJ, BTR, FS3, LN, HD-A2, Formwert: V, keine Nachzucht

Züchter: Dieter Knaack, Birkenweg 3, 25860 Horstedt

Eigentümer: Dennis R. Kramer LL.M., Dorumer Weg 27, 27576 Bremerhaven

Telefon: 0173 / 72 111 61

Ibo ist ein großrahmiger Rüde, der keine Mängel aufweist. Er ist Totverbeller mit Saujägernachweis (im Saugatter erbracht). Er sucht passioniert und drängt ein Stück aus der Rotte mit kräftigem ununterbrochenen Laut ab. Dabei wahrt er einen angemessenen Abstand. Scheinangriffen weicht er geschickt aus und setzt wieder nach. Gattermeister und Richter bewerteten seine Arbeit mit sehr gut und halten ihn für die jagdliche Arbeit am Schwarzwild für bestens geeignet.

Stammbaum als PDF

Dexter KS von der Königsleite

DexterKSvonderKönigsleite

ZB-Nr. 1310/09, DGStB. 58103, Hbrschl.m.br.K.u.Pln., gew. am 09.07.2009, 66cm,

D1, BTR, S1, VGP1-329 Pkt., IKP1, SJ, VBR, HN, HD-A1 Formwert: V, Nachzucht vorhanden

Züchter: Ilona Inzelsberger, Hs.Nr. 7, 95473 Prebitz

Eigentümer: Stefan Gügel, Wilhelmshöh 19a, 91301 Forchheim

Telefon: 09191 / 68932

Dexter ist absolut ruhig und wesensfest. Er überzeugt mit seiner systematischen, raumgreifenden Feldsuche und feinen Manieren am Wild. Seine Stärke ist die Wasserarbeit, denn hier ist er jagdlich sehr häufig gefordert. Meist als einziger Hund bei Strecken von oft mehr als dreißig Enten. Er ist ausdauernd und konzentriert bis zum Abschluss einer jeden Jagd. Bei der Spur- und Fährtenarbeit weiß er seine sehr gute Nase erfolgreich einzusetzen. Härte und Ausdauerwillen zeigt er an Raubwild. Die BTR bestand er im Alter von sieben Monaten. Im Haus ist er liebevoll und unkompliziert.

Stammbaum als PDF

Hedin Rothenuffeln

HedinRothenuffeln

ZB-Nr. 1251/09, DGStB. 63172/1, braun, gew. am 13.6.2009, 66cm, D2, S1, VGP1-331 Pkt., SW1, HN, LN, HD-A2, Formwert: V, keine Nachzucht

Züchter: Wolfgang Wischmeyer, Bäckerstr. 6, 32479 Hille/Rothenuffeln

Eigentümer: Andreas Böttcher, Gustav Kohne Str. 6a, 30900 Wedemark

Telefon: 05130 / 5888121

Eleganter Rüde des Mittelschlages, ruhig, führig, jagt konsequent an Sauen bei kontrollierter Schärfe, kein blinder Packer, aber stellt sie konsequent, jagt Schalenwild kurz an, kehrt nach 3-5 Min. zum Führer zurück, wird regelmäßig auf Schweiß geführt.

Stammbaum als PDF

Ex KS von der Ottensteiner Burg

ExKSvonderOttensteinerBurg

ZB-Nr. 1014/09, Schwarz m.Brfl., gew. am 19.05.2009, D1, S1, VGP1-320 Pkt., IKP1, HN, VBR, LN, HD-A2, Formwert: V1, Nachzucht vorhanden

Züchter: Heinz Boyer, Am Tor 20, 48683 Ahaus

Eigentümer: Paul Bockhold, Du ̈stermühlenweg 31, 48619 Heek

Telefon: 02568 / 1088

Ex ist ein äußerst ruhiger Rüde und zeichnet sich durch seine Leichtführigkeit in der jagdlichen Praxis, besonders bei der Wasser- und Feldarbeit aus, wo er mehrfach bei den Prüfungen mit der Note 4h belohnt wurde. Er ist kinderlieb und verträglich mit Artgenossen. Er vererbt vorwiegend braune Welpen.

Stammbaum als PDF

Sam vom Delme Horst

SamvomDelmeHorst

ZB-Nr. 0906/09, DGStb. 62209/1, Brschl.m.br.K.u.Pln, gew. am 18.04.2009, 65cm,

D1, AH, VJP79, S1, VGP1-321 Pkt., VBR, LN, IKP1, HN, HD-A2, Formwert: V, Nachzucht vorhanden

Züchter / Eigentümer: Ottmar Kronschnabel, Am Sodenmatt 29a, 28259 Bremen

Telefon: 0421 / 581929, 0172 / 4208941

Sam ist ein schnell lernender, hochveranlagter und leistungsstarker Rüde, bei dem trotz seines enormen Vorwärtsdranges (Hasenspur 12h, Schwimmspur 4h) die seinem Führer unaufgefordert entgegengebrachte Aufmerksamkeit (Führigkeit) nicht zu wünschen übrig lässt. Das Umschlagen von ablaufendem Federwild inkl. des Festmachens zeigte er schon vor den Frühjahrsprüfungen sehr eindrucksvoll.

Stammbaum als PDF

Hermes von der Himmelsleiter

HermesvonderHimmelsleiter

Zb.Nr. 0820/09, gew. 14.4.2009, D1, S1, VGP 1b-322 Punkte VSwP 20/1a, BTR, HN, sil., HD-A2, Formwert V, Nachzucht vorhanden

Züchter: Ingeborg Völlker-Engler, Schillerstr. 7, 74731 Walldürn

Eigentümer: Peggy Müller, Eichenweg 5, 74731 Walldürn

Telefon: 0160 / 94806728

In der Arbeit wie im Umgang besticht Hermes durch seine besonnene Art. Er geht seine Aufgabe mit Umsicht und Jagdverstand an. Auf der roten Fährte arbeitet der Hellbraunschimmel auffallend konzentriert und ohne Hast. Bei Drückjagden und in der Feldsuche lässt sich der mit V bewertete Rüde ausgesprochen gut lenken und nimmt Hecken, Dickungen und Feldschläge gezielt an, wobei er sich selbst die windgünstige Anlaufrichtung wählt.

Große Passion zeigt er beim Einsatz am Wasser, sowohl beim Stöbern, als auch beim Apport, wo er die tote oder lebende Ente zuverlässig und unversehrt bringt. Sein großer Arbeitswillen, die Bindung an den Führer, die Raubzeugschärfe, sowie die Ruhe gepaart mit Finderwillen finden sich schon sehr früh in seinen Nachkommen.

Stammbaum als PDF

Falko vom Holtvogt

FalkovomHoltvogt

ZB-Nr.: 0654/09, gew. 10.03.2009, 66cm, D1, S1, VGP 1-311 Pkt., JEP, HN, HD-A2, Formwert V, keine Nachzucht

Züchter: Maria Lemmermöhle, Nadorster Weg 15, 49632 Essen i.O.

Eigentümer: Maria Lemmermöhle, Nadorster Weg 15,49632 Essen i.O.

Telefon: 05434 / 9249898, 0170 / 8165538

Falko ist ein tief dunkelbrauner, kapitaler und gleichzeitig eleganter Rüde mit einer ausgeglichenen Kombination aus Jagdpassion und innerer Ruhe. Er zeigt in der Jagd, im Feld wie im Wasser sehr gute Manieren am Wild, arbeitet souveran, temperamentvoll und gleichzeitig führerbezogen.

Falko ist zudem ein anhänglicher, familienfreundlicher Begleiter. Über Falko vom Altenbruch und Cheeky vom Holtvogt gehen seine Blutlinien zurück auf Tobias KS vom Hege-Haus und Rocky KS von Neuarenberg.

Stammbaum als PDF

Gallus Rothenuffeln

GallusRothenuffeln

ZB-Nr. 0572/09, DGStB. 62625, braun, gew. am 19.02.2009, 66cm, D1, HZP-190 Pkt., VGP1-329 Pkt., AZP, HD-A2 Formwert: V, Nachzucht vorhanden

Züchter Wolfgang Wischmeyer, Bäckerstr. 6, 32479 Hille-Rothenuffeln

Eigentümer: August Gründker, Seilerweg 3, 49219 Glandorf

Telefon: 05426 / 9405-0

Selbstbewusster und trotzdem leichtführiger Rüde mit hoher Jagdintelligenz; ähnlich wie sein Halbbruder KS Donner Rothenuffeln. Überzeugender Arbeiter in Feld, Wasser und auf der Schweißfährte. Im Umgang äußerst angenehm und verträglich mit anderen Rüden.

Stammbaum als PDF

Faros KS aus dem Königswald

FarosKSausdemKönigswald

ZB.Nr. 0261/09, DGStB. 63947, Braun m. Brfl., gew. 27.12.2008, 66cm, D1, S1, VGP1-308 Pkt., IKP1-136 Pkt.,VswP 20 Std.- 1a, BP, Btr., HN, LN, HD-A2, Formwert: V, Nachzucht vorhanden

Züchter: Beate Dalitz-Härter, Am Anger 36, 15711 Königs Wusterhausen

Eigentümer: Pieter Roux, Mainstr. 13, 96191 Viereth-Trunstadt(Bamberg)

Telefon: 09503 / 5047741, mobil: 0151 / 23572802

Faros ist ein sehr edler, eleganter, maskuliner Mittelschlagrüde. Er ist ruhig, intelligent und leichtführig. Seine starke Leistungen, seine gute Nase und seinen Finderwillen zeigte er bereits auf den Prüfungen und wurde dementsprechend hochprämiert. Faros ist im ständigen Jagdeinsatz. Er ist ein hervorragender Jäger mit viel Jagdverstand, ausdauernder Wasserpassion und bedingungsloser Raubwildschärfe. Er ist ein verträglicher, gehorsamer und stressfreier Hund, sehr kinderlieb und ein Kamerad der Familie.

Faros hat bereits international Nachkommen, denen er unter anderem sein schönes dunkelbraunes Pigment weiter vererbt hat.

Stammbaum als PDF

Emir KS von der Hansaburg

EmirKSvonderHansaburg

ZB-Nr.: 0225/09, DGStB. 62414/1, Schw.m.Brst, gew. am 19.11.2008, 65,5cm,

D1, S1, VGP1-333 Pkt., BTR, IKP1, SW1, HN, HD-A2, Formwert: V, Nachzucht vorhanden

Züchter: Hubertus Högemann, Tecklenburger Str. 21, 26169 Friesoythe

Eigentümer: Bernd Stratmann, Am Vilser Holz 17, 27305 Bruchhausen – Vilsen

Telefon: 04252 / 901905

Besonders zu erwähnen ist bei Emir die in der Zuchtlinie durchgängig vorhandene Ruhe und Ausgeglichenheit. Emir ist im Auto und Haus angenehm und einfach zu führen. Er zeichnet sich durch Leichtführigkeit und besonders durch seine Konzentration bei der Schweißarbeit aus.

Wie seine Geschwister fällt auch Emir durch seine besonderen Leistungen bei der Wasserarbeit auf. Auf der 25sten IKP im Oktober 2011 war Emir bester Rüde und bekam die Benotung 4h für die Wasserarbeit.

Stammbaum als PDF

Fino Silesia

FinoSilesia

ZB-Nr. 0200/09, DGStB. 62422, Brschl., gew. am 10.11.2008, 65cm, D1, S1, VGP1-334 Pkt., SW2, VBR, HN, LN, HD-A2, Formwert: V, Nachzucht vorhanden

Züchter: Marica Schumacher, Zum Rennerkreuz 11, 97514 Oberaurach

Eigentümer: Marica Schumacher, Zum Rennerkreuz 11, 97514 Oberaurach

Telefon: 0171 / 11833 80

Der leichtführige, bestens pigmentierte Rüde absolvierte die Prüfungen bis einschließlich VGP im ersten Feld, was besonders durch seine große Arbeitsfreude und enorme Wasserpassion erleichtert wurde. Formwertlich zeigt er bei bester Aufrichtung, fehlerfreier Winkelung und Gangwerk keine Mängel. Fino stammt aus einem Wiederholungswurf.

In Haus ist er ein sehr angenehmer, ruhiger und geduldig-verträglicher Rüde, der mit anderen Rüden, Hündinnen und Welpen zusammenlebt und dabei keinerlei Probleme bereitet.

Stammbaum als PDF

Gino vom Roten Berg

GinovomrotenBerg

ZB-Nr. 0146/09, DGStB. 63033, Brschl. m. Pln., gew. am 07.11.2008, 68cm,

D1, S1, HZP, VGP1, SW3, HD-A2, Formwert: V3, keine Nachzucht

Züchter: Matthias Reisener, Konrad Adenauer Str. 8, 31079 Sibbesse

Eigentümer: Harald Herzog, Feldstraße 8, 58332 Schwelm

Telefon: 0172 / 2773222

Temperamentvoller, ausgeglichener Rüde mit liebenswürdigem Charakter, manchmal etwas unbedarft (springt durch Dornenhecken und Stacheldrahtzäune). Überlegt auf Drückjagden, verbellt sich drückendes SW anhaltend, lässt sich problemlos von Rehwild abrufen, verfolgt Niederwild nur bis zur Schützenkette und ist kompromisslos bei Raubwild. Sehr passioniert am und im Wasser.

Bei der Ansitzjagd ausgesprochen standruhig auch bei sich näherndem sichtigen Wild. Auf der Pirsch ein ruhiger und umsichtiger Begleiter.

Stammbaum als PDF

Grando vom Roten Berg

GrandovomrotenBerg

ZB-Nr. 0146/09, DGStB. 63222, Br. m. Brfl., gew. am 07.11.2008, 68cm, D2, S1, BP, VGP1-310 Pkt, HN, HD-A2, Formwert: V, Nachzucht vorhanden

Züchter: Matthias Reisener, Konrad Adenauer Str. 8, 31079 Sibbesse

Eigentümer: Michael Moericke, Zum Dreschhaus 2, 49565 Bramsche

Telefon: 0178 / 217 00 61, 05468 / 2269727

Grando ist ein kapitaler Rüde mit hocheleganter, maskuliner Ausstrahlung, tief braunem Pigment, dunklem Auge und ausdrucksstarken Rüdenkopf. Er verfügt über eine hervorragende Ober- und Unterlinie, eine gut angesetzte und getragene Rute, sehr gute Brusttiefe und einwandfreies Gangwerk. Er überzeugt durch seine raumgreifende Suche im Feld und seine feinen Manieren am Wild, festes Vor- u. Durchstehen. Er ist absolut gehorsam, leichtführig und sehr führergebunden. Er wird regelmäßig erfolgreich zur Nachsuche eingesetzt; in schwierigen Gewässern sucht er ausdauernd und mit ausgeprägter Härte. Im Haus ist er vollkommen unkompliziert im Umgang mit Menschen, ist kinderlieb und fährt gerne Auto.

Stammbaum als PDF

Drago vom Jadebusen

DragovomJadebusen

ZB-Nr. 1407/08, DGStB. 72573, Br. m. Brfl., gew. am 08.08.2008, 67cm, D1, S1, VGP1-326 Pkt., AH, HN, BTR, HD-A2, Formwert: V, Nachzucht vorhanden

Züchter: ZG Derk und Rita van Ee, Bockhorner Str. 4, 26316 Varel

Eigentümer Bernhard Riffel, In den Steinen 41, 73760 Ostfildern

Telefon: 0711 / 343333

Drago ist ein kapitaler hocheleganter Rüde (Stockmaß 67 cm) mit sehr schönem Rüdenkopf und dunklem Pigment, gut angesetzten Behang, sehr gute Rückenlinie mit sehr harmonischen Verlauf! Durch sein ruhiges Wesen ist der Rüde besonders führig. Im Wasser zeigt sich der passionierte Rüde hart und ausdauernd (auch in schweren Gewässern). Der Rüde hat einen sehr hohen Finderwillen und zeigt sich sehr scharf am Raubzeug.

Er entstammt einem Wiederholungswurf von insgesamt 28 Geschwistern, die zu einem großen Teil mit sehr guten Erfolgen auf Zucht- und Verbandsprüfungen geführt wurden. Drago ist ein sehr ausgeglichener familien- und kinderfreundlicher Rüde.

Stammbaum als PDF

Ciro II vom Dinkelhof

CiroIIvomDinkelhof

ZB-Nr. 0517/08, braun, gew. am 08.02.2008, 67cm, D1, AZP1, VGP3, IKP1, VBR, LN, HD-B2, Formwert: V, Nachzucht vorhanden

Züchter: ZG Bockhold/Dr. Börstig, Düstermühlenweg 31, 48619 Heek

Eigentümer: Paul Bockhold, Düstermühlenweg 31, 48683 Heek

Telefon: 02568 / 1088

Ciro überzeugt in der Jagdpraxis u. a. durch sein ruhiges Wesen und seine kompromisslose Schärfe am Raubzeug. Sein ausgeprägter Spurwille und sein Folgedrang nachen ihn zu einem erstklassigen Verlorenbringer. Rehwild zieht er mit sicherem Griff nieder.

Der Rüde vererbt überwiegend seine braune Farbe.

Stammbaum als PDF

Donner KS Rothenuffeln

DonnerKSRothenuffeln

ZB-Nr. 0259/08, DGStB. 58893, braun, gew. am 10.12.07, 65cm, D1-J, VJP 75-Pkt., S1-J, VGP1-348 Pkt., VBR, LN, IKP1, Sw1/3, HD-A2, Formwert: SG, Nachzucht vorhanden

Züchter: Wolfgang Wischmeyer, Bäckerstr. 6, 32479 Hille-Rothenuffeln

Eigentümer: Joachim Scholz, Hans-Böckeler Str. 46, 31535 Neustadt

Telefon: 0171 / 6430360

Hohe Jagdintelligenz, völlig kopfklar, leichtführig, frühreif (VGP1 im Alter von 10 Monaten), an Sauen sicher scharf, aber trotzdem mit der entsprechenden Vorsicht; wurde bisher trotz oftmaligen Einsatz  noch nie geschlagen.

Stammbaum als PDF

Ikarus KS vom Kronsberg

IkarusKSvomKronsberg

ZB-Nr. 0088/08, DGStB. 61212/1, Braunschimmel m. br. K. u. Pln., gew. am 12.10.2007, 65cm, D1, S1, VGP1-322 Pkt., SW1, IKP1-136 Pkt., KS, HN, HD-A2, Formwert: V2, keine Nachzucht

Züchter: Antje Engelbert-Schmidt

Eigentümer: Oliver Böving, 55257 Mainz-Budenheim

Telefon: 0172 / 4277288

Ikarus, ein eleganter Braunschimmel des Mittelschlages, ist ein sehr verträglicher ruhiger Rüde. Er wird in der Familie gehalten und benimmt sich im Haus oder Ferienwohnung extrem unauffällig trotz seiner Wachsamkeit.

Ikarus besitzt eine angwölfte, extreme Wasserpassion die mit minimalem Trainingsaufwand auf den Prüfungen nachgewiesen werden konnte. Führigkeit und Durchhaltewillen bestätigt der Rüde immer wieder auf den Jagden. Ikarus wird sowohl auf Niederwildjagden als auch auf Hochwildjagden geführt. Er zeigt eine angenehme Wildschärfe und eine konsequente Raubzeugschärfe. Grundsätzlich jagt Ikarus mit einem sicheren Sichtlaut.

Stammbaum als PDF

Yankee KS vom Moosbach

YankeeKSvomMoosbach

ZB Nr. 1076/07, DGStB. 60287, dunkelbraun, gew. 25.05.2007, 64cm, D1, S1, VGP2-322 Pkt., VGP1-312 Pkt., Vbr, Btr, HN, LN, HD-B2, Formwert: V, Nachzucht vorhanden

Züchter: Richard Matt, Oberlindenstr. 5, 95694 Mehlmeisel

Eigentümer: Andreas u. Petra Bach, Holz 3, 93128 Regenstauf

Telefon: 09402 / 4483

Yankee hat bestes, dunkles Pigment. Der Rüde ist leichtführig, sehr gehorsam und kooperativ. Durch seine feine Nase, zeigt er weites und festes Vorstehen mit besten Manieren am Wild. Er arbeitet mit Jagdverstand immer seinem Führer zu. Er ist ein zuverlässiger Verlorenbringer sowie Bringselverweiser und zeigt bei den Treibjagden am Stand Ruhe und Ausgeglichenheit.

Yankee ist an einem Fließgewässer aufgewachsen, was seine enorme Wasserpassion und Härte geprägt hat. Der Rüde besitzt einen ausgeprägten, unbedingten Finderwillen. Er arbeitet absolut selbständig, mit Ausdauer bei gleichzeitiger Ruhe.

Stammbaum als PDF

 

David KS von der Hansaburg

DavidKSvonderHansaburg

ZB-Nr. 1129/07, DGStB. 59406/1, Schwarz m.Brfl., gew. am 18.05.2007, 65,5cm,

D1, S1, BTR, IKP2, SW1, IKP1, VGP1-317 Pkt., HD-A2, Formwert: V, Nachzucht vorhanden

Züchter / Eigentümer: Hubertus Högemann, Tecklenburgerstr. 21 26169 Friesoythe

Telefon: 04491 / 40744

David zeichnet sich u.a. von Anfang an besonders durch seine Schweißarbeit aus. Dieses bezieht sich auch auf seine Geschwister. Zu erwähnen ist die Ruhe und Ausgeglichenheit. Im Zwinger (Stadtzwinger), im Auto, in der Wohnung und auf der Jagd ist David ein angenehmer Partner. Er ist standruhig auf dem Entenstrich und auf der Taubenjagd. Zu erwähnen sind noch die Wasserleistungen. Diese Arbeiten ziehen sich seit eh und je wie ein roter Faden durch die Linie der Hansaburger.

Der Rüde David wurde bisher 22 mal erfolgreich zur Zucht eingesetzt.

Stammbaum als PDF

Dingo von der Hansaburg

DingovonderHansaburg

ZB-Nr. 1126/07, DGStB. 59906/1, Schwarz m.Brfl., gew. am 18.05.2007, 65cm,

D1, S1, BTR, IKP1-136 Pkt., SW1, VGP1-328 Pkt., HD-B1, Formwert: V, keine Nachzucht

Züchter: Hubertus Högermann, Tecklenburgerstr. 21, 26169 Friesoythe

Eigentümer: Konrad Borgerding, Tannenkamp 30, 49456 Hausstette

Telefon: 05438 / 8060, 0172 / 4290302

Dingo ist gegenüber Personen und Artgenossen ein absolut aggressionsfreier und verträglicher Rüde.Im Zwinger, Haus und im Auto ist er ein angenehmer Partner. Weiterhin ist er im vollen Jagdeinsatz.

Stammbaum als PDF

Plato KS vom Niemen

PlatoKSvomNiemen

ZB-Nr. 0493/07, DGStB. 59869, Braun m.Brfl., gew. am 06.02.2007, 68cm

D1, S1, VBR, IKP1-136 Pkt., VGP1, HN, HD-A2, Formwert: V1, Nachzucht vorhanden

Züchter: Gerd Schäfer, Zur Habewiese 3, 45721 Haltern

Eigentümer: Dr. Axel Schaefer, Ahornstr. 22, 45721 Haltern am See

Telefon: 0172 / 6732698

Plato ist ein leistungsstarker Rüde mit sehr viel Jagdverstand und großer Passion. Sowohl bei der Wasserarbeit als auch im Feld zeigt er sein ausgeglichenes Wesen mit sehr guter Führigkeit. Die Feldsuche ist weiträumig und planvoll (Reserve CACIT bei der Kleemann 2010). Die Nachkommen aus nunmehr 21 Würfen haben sehr gute Prüfungsergebnisse. Viele seiner Welpen haben ebenfalls den Formwert vorzüglich. Daneben ist Plato ein ruhiger und sehr gefällliger Familienhund, der in kinderreichem Haushalt gehalten wird.

Stammbaum als PDF

Cavallo von Burg Mülheim

CavallovonBurgMülheim

ZB-Nr. 1115/05, DGStB. 56287, Schwarzschimmel m. Pl., gew. am 06.06.2005,
D1, VJP70, S1, HZP-180 Pkt., VGP1-317 Pkt., LN, HN, HD-A1, Formwert: V1, Nachzucht vorhanden

Züchter: Jochen Schmitz, Burg Mülheim 53909 Zülpich

Eigentümer: Peter Querbach, Lenchenstr. 19 65375 Oestrich

Telefon: 06723 / 3887

Cavallo ist ein sehr eleganter und dabei robuster Rüde des Mittelschlages. Er zeichnet sich durch ausgeprägten Finderwillen, Wildschärfe und nachhaltiges Arbeiten, insbesondere am Schweißriemen, aus. Auch schwierige Nachsuchen hat er bereits mit Erfolg beendet.

Er ist sehr wasser- und apportierfreudig und angenehm im Wesen. Cavallo ist ein ruhiger Jagd- und Familienhund, der im Umgang mit anderen Hunden keinerlei Aggressionen zeigt.

Stammbaum als PDF