Archiv

Ingo II vom Donauland

Ingo II vom Donauland 150 150 Susanne Ruppel

Ingo II vom Donauland

ZB-Nr.:1005/16, Brschl. m. br. K. u. Pln., gew. 20.06.2016
D1, S1, VGP2, VSwP1/ Suchensieger, SchwP 1000m, BTR, Brauchbarkeit,
Langschleppenprüfung 800 m, 1.200 m
HN,LN, BH-IPO
Formwert: SG1(J), V1, Deutscher Champion (VDH), Deutscher Champion (Klub), CACIB,CAC, BOB, Frühjahrssieger 2022,
OCD-Schulter beidseitig frei, HD-B1, Übergangswirbel frei, vWB-Typ N/N, JEB N/N frei

weiterlesen

Liste der Deutsch-Kurzhaar-Zuchtvereine

Liste der Deutsch-Kurzhaar-Zuchtvereine 150 150 Vorstand
Die Klubs sind in der folgend Liste aufgeführt. Die Dachorganisation der deutschen Klubs ist der Deutsch-Kurzhaar-Verband (www.dk-verband.de)

 

Bayerischer Kurzhaar-Klub e.V.
www.dk-bayern.de

Deutsch-Kurzhaar Klub und Jagdgebrauchshundeverein Havelland e.V.
www.dk-havelland.de

Deutsch-Kurzhaar Klub und Jagdgebrauchshundeverein Mecklenburg/Vorpommern e.V.
www.kurzhaar-mv.de

Deutsch-Kurzhaar-Klub Diepholzer Moorniederung e.V.
www.dk-diepholz.de

Deutsch Kurzhaar-Klub Oberfranken-Haßberge e.V.
www.dk-oberfranken-hassberge.de

Deutsch-Kurzhaar Klub Oderland e.V.
www.dk-oderland.de

Deutsch-Kurzhaar-Klub Sachsen e.V.
www.deutsch-kurzhaar-sachsen.de

Deutsch-Kurzhaar-Klub Thüringen e.V.
www.dkthueringen.de

Deutsch-Kurzhaarklub Westfalen e. V.
www.kurzhaarklub.de

Deutsch Kurzhaar Klub zwischen Peene & Recknitz e.V.
www.dk-peene-recknitz.de

Deutsch Kurzhaar Südbaden e.V.
www.dk-suedbaden.de

Deutsch-Kurzhaar- und Jagdgebrauchshundverein Mitteldeutschland / Anhalt e.V.
www.dk-mitteldeutschland-anhalt.com

Deutsch-Kurzhaarverein Mainfranken e.V.
www.dkv-mainfranken.de

DK Klub Althümmling e.V.
www.dk-klub-althuemmling.org

Erster Frankfurter Jagdklub e.V.
www.efjk.de

Fränkischer Verein Deutsch-Kurzhaar e.V
www.dk-franken.de

Hubertus Hannover Klub Kurzhaar- und Jagdgebrauchshundverein e.V.
www.dk-hubertushannover.org

Jagdgebrauchshundeverein Hohenlohe mit Fachgruppe DK
www.jgvhohenlohe.de

Jagdgebrauchshundeverein und Klub Kurzhaar Niedersachsen e.V.
www.dk-niedersachsen.de

Jagdgebrauchshundeverein zwischen Harz und Heide Deutsch-Kurzhaar Braunschweig e.V.
www.harzundheide.net

Klub Deutsch-Kurzhaar Hamburg e.V.
www.deutsch-kurzhaar-hamburg.de

Klub Deutsch Kurzhaar Ostfriesland e.V.
www.dk-ostfriesland.de
Klub Deutsch Kurzhaar Niederrhein e.V.
www.dk-niederrhein.de

Klub Deutsch Kurzhaar Nordwest e. V.
www.klub-dk-nordwest.de

Klub Deutsch Kurzhaar Saar e.V.
www.deutsch-kurzhaar-saar.de

Klub Kurzhaar Berlin (Stammklub DK) e.V.
www.stammklub-dk.de

Klub Kurzhaar Kurhessen e.V.
www.kurzhaar-kurhessen.de

Klub Kurzhaar Kurmainz e.V.
www.klub-kurzhaar-kurmainz.de

Klub Kurzhaar Nordmark e.V.
www.klub-kurzhaar-nordmark.de

Klub Kurzhaar Rheinland e.V. 1904
www.dk-rheinland.com

Klub Kurzhaar Schleswig-Holstein e.V.
www.klubkurzhaar.de

Klub Kurzhaar-Voran Weser Ems e.V.
www.klubkurzhaar-voran.com

Kurzhaarklub Artland-Emsland e.V.
www.dkartlandemsland.de

Kurzhaarklub und Jagdgebrauchshundverein Schaumburg-Lippe e.V.
www.jagdhunde-schaumburg.de

Kurzhaarklub Weser Bremen e.V.
www.dk-weser-bremen.de

Südwestdeutscher Club Kurzhaar e.V
www.dk-suedwest.de

Verein Deutsch-Kurzhaar Niederbayern e.V.
www.dkniederbayern.de

Verein Deutsch Kurzhaar Oberpfalz e.V.
www.dk-oberpfalz.de

Verein Deutsch Kurzhaar Westküste e. V.
www.westkueste-dk.de
Württembergischer Kurzhaarklub e.V.
www.dk-wuerttemberg.de

In Österreich:
Österreichischer Kurzhaar Klub
www.deutsch-kurzhaar.at

In der Schweiz:
Schweizer Vorstehhund-Club
www.vorstehhund.ch

Kurzhaarblatt 4-2023 online!

Kurzhaarblatt 4-2023 online! 150 150 Susanne Ruppel

Die aktuelle Kurzhaarblatt Ausgabe 4-2023.

Bibo von den Welfen

Bibo von den Welfen 150 150 Susanne Ruppel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bibo von den Welfen

Braun m. Brfl., gew. 20.04.2020, ZB.Nr. 0637/20,
Ordensschnalle: Derby 2. Preis, Derby 2. Preis, Hundeführerlehrgang 80 Pkt., Solms 1. Preis (Suchensieger), Btr, VGP 1 Preis ÜF 322Pkt., HN, Fw, SG (J), Fw. SG 2 (AK), Größe: 66 cm, HD A1, OCD beids. frei, ED 0 beids., Übergangswirbel frei

weiterlesen

Deutsch Kurzhaar-Kalender 2024 erhältlich

Deutsch Kurzhaar-Kalender 2024 erhältlich 2560 1920 Vorstand

Wer noch ein schönes Weihnachtsgeschenk für Hundeführer, Welpenkäufer oder Jagdfreunde sucht hat noch die Möglichkeit einen Kurzhaar-Kalender zu erwerben.

Maria Lemmermöhle hat wieder schöne Bilder zusammengestellt und gibt tolle Einblicke in die vielfältige Welt unserer vierbeinigen Freunde.

Bei Interesse bitte unter der Mailadresse: maria.lemmermoehle@ewetel.net kontaktieren.

Solms/HZP 25.10. um Ladbergen

Solms/HZP 25.10. um Ladbergen 1600 900 Susanne Ruppel

Solms / HZP Ergebnisse vom 25.10. Ladbergen

Attila von der Schleptruper Egge, DK, HF Markus Franke, J/Solms 1. Preis, Andreasstern und AH

Diego IV vom Spanger Forst, DD, HF Wilfried Franke, HZP 179Pkt.

A3 von der Schleptruper Egge, DK, HF Markus Franke, J/Solms, o.P.

Burgl von der Lüdgeneiche, DD, HF Andreas Meyer zu Hülsen, n.b.

Wolke vom Dinkelhof, DK, HF Michael Homölle, o.P.

Utz vom Dinkelhof, DK, HF Michael Meuter, o.P.

Alice vom Brualer Sägewerk, DK, HF Willi Flaßkamp, o.P.

Edda vom Isenseer Kajedeich, DK, HF Marc Pöttering, o.P.

 

VGP Metelen am 20.+21.10.2023

VGP Metelen am 20.+21.10.2023 1024 768 Susanne Ruppel

Für das Jahr 2023 war das jetzt die letzte sehr erfolgreiche VGP des Kurzhaarklubs Artland-Emsland bei allerbestem Wetter vergangenes Wochenende statt. Die Fotos zeigen deutlich welch gute Stimmung vorhanden gewesen ist. Alles Gespanne konnten positiv überzeugen, ein Hund fiel leider verletzungsbedingt am zweiten Tag aus. Ein kräftiges Waidmannsheil und ein herzliches Dankeschön an die Revierführer und die Richter!

Ergebnisse

Kurzhaarklub Artland-Emsland e.V.
VGP am 21.10.2023 - 22.10.2023 in Metelen
Ergebnisse
HundRasseZbNrGeführtErgebnis
Auri vom TierbachDeutsch-Kurzhaar0061/21Carsten Schulze3 (310 Punkte)
Aris vom Linger SandDeutsch-Kurzhaar1371/21Reinhard Hermeling3 (302 Punkte)
Quintus vom Gerstener WehDeutsch-Kurzhaar0771/21Philipp Tigges3 (286 Punkte)
Troll II vom DinkelhofDeutsch-Kurzhaar0514/20Sigrid Bockhold2 (316 Punkte)
Aaron vom Linger SandDeutsch-Kurzhaar1370/21Tobias Berning2 (310 Punkte)
Aika vom TierbachDeutsch-Kurzhaar0057/21Björn Radtke2 (294 Punkte)
Betty vom BarghookDeutsch-Kurzhaar0219/21Dr. Rainer Börsting1 (344 Punkte)
Sara vom Kalkrieser BergDeutsch-Kurzhaar1507/21Ireneusz Nogalski 13-3301 (336 Punkte)
Zienna vom TheelshofDeutsch-Kurzhaar1159/21Helena Behm1 (334 Punkte)
Una vom DinkelhofDeutsch-Kurzhaar0387/21Michael Ahlers1 (332 Punkte)
Indra von der SpreeaueDeutsch-Kurzhaar1182/20Derk van Ee1 (297 Punkte)
Elli vom Hülster HoltDeutsch-Kurzhaar0948/22Britta Kohlwey(236 Punkte)
Daisy vom schwarzen HirschDeutsch-Kurzhaar1239/22Winfried Edelmannn.E.

 

45. Dr. Kleemann-Zuchtausleseprüfung in Surwold vom 12.-15.10.2023

45. Dr. Kleemann-Zuchtausleseprüfung in Surwold vom 12.-15.10.2023 2560 1920 Vorstand

Vom 12.-15. Oktober fand die 45. Zuchtausleseprüfung in Surwold statt.

Bestens organisiert und vorbereitet von den Vereinen DK Klub Althümmling e.V. und Klub Kurzhaar-Voran Weser Ems e.V. fanden die Teilnehmer und Richter wildreiche Reviere und herausfordernde Gewässer im Herzen des nördlichen Emslandes vor. Ein großes Dankeschön für die Organisation dieser tollen Veranstaltung. 

Vom Kurzhaarklub Artland-Emsland e.V. nahmen 3 Mitglieder mit Ihren Hunden teil.

Dr. Luisa Vollmer mit Clea KS vom Eichendorf
Sven Vollmer mit Bax vom Eichendorf und
Thomas Boyer mit Stella vom Dinkelhof

Während Luisa mit Clea nicht nur das V1 für die Hündin mit dem besten Formwert erhielt, sondern die Hündin Clea ab sofort auch den Titel KS führen darf, konnten die Hunde von Sven Vollmer und Thomas Boyer zwar im Feld ebenfalls sehr gute Leistungen vorzeigen, jedoch im Wasser den Kleemann-Anforderungen nicht gerecht werden. Stella vom Dinkelhof konnte zumindest Ihr V verteidigen und wurde als V3 mit einem Pokal getröstet.

Die weiteren Ergebnisse aller Teilnehmer sind unter folgendem Link zu finden:

Dr. Kleemeann 2023 (dk-suedwest.de)

 

 

 

 

VGP um Kalkriese am 14.+15.10.2023

VGP um Kalkriese am 14.+15.10.2023 1600 1200 Susanne Ruppel

Die vorletzte VGP im Jahr 2023 des Kurzhaarklubs Artland-Emsland fand am 14. und 15. Oktober2023 unter recht feuchten Bedingungen um Kalkriese statt. Ein kräftiges Waidmannsheil und ein herzliches Dankeschön an den Revierführer und die Richter!

Ergebnisse

Ilse Contiomagus, DK, HF Hendrik Meyer-Lührmann, I. Preis, 322 Punkte

Carmen vom Oderstrom, DK, HF René Kock, I. Preis, 306 Punkte

Sarie vom Kalkrieser Berg, DK, HF Antje Tiemeyer, II. Preis, 309 Punkte

Schröder vom Kalkrieser Berg, DK, HF Karlheinz Boes, II. Preis, 282 Punkte

Hatz von der Abtei, KLM, HF Peter Landwehrmann, o.P./BTR bestanden

Don vom Eichendorf, DK, HF André Dierker, o.P.

 

Solms IV am 07.10.2023 in Merzen

Solms IV am 07.10.2023 in Merzen 2048 1554 Vorstand

Am 07.10.2023 fand unsere 4. Solms statt. In herrlichen Niederwildrevieren rund um Merzen zeigten die jungen Hunde ihr Können.
Ein Hund ist leider nicht zur Prüfung erschienen und ein weiterer konnte nicht bestehen. In der AZP konnten leider beide Hunde die Herausforderungen der anspruchsvollen Prüfung nicht erfüllen. Dennoch viel Erfolg auf den weiteren Prüfungen. 

Solms-Ergebnisse:

Alterszuchtprüfung (AZP) – Ergebnisse:

Auch hier vielen Dank an die Teilnehmer, Hundeführer und Richter sowie Martin Meyer-Lührmann und allen Revierinhabern für die Bereitstellung der Reviere.

Kurzhaar voran

 

Solms III am 30.09.2023 in Ahlen

Solms III am 30.09.2023 in Ahlen 2560 2262 Vorstand

Am 30. September 2023 fand unsere 3. Solms-Prüfungsveranstaltung statt. In einem wunderbaren und von allen Teilnehmern bewunderten Niederwildrevier konnten die hoch veranlagten Hunde ihre Vorstehanlagen unter Beweis stellen. Geprüft wurden 2 Hunde in der Solms, 1 Hund in der AZP und 1 Hund in der HZP. Leider konnten an diesem Tag nicht alle Hunde bestehen, so war die ein oder andere Hürde nicht überwindbar.

Solms Ergebnisse:

Alterszuchtprüfung (AZP) Ergebnisse:

Herbstzuchtprüfung (HZP) Ergebnisse:

Vielen Dank allen Teilnehmern, Richtern und besonders Thorsten Allendorf für die Bereitstellung dieses ausgezeichnet gepflegten Niederwildrevieres.

 

Schweiß und die fleißigen Klubmitglieder!

Schweiß und die fleißigen Klubmitglieder! 2560 1920 Susanne Ruppel

Schweiß ist Fleiß – unter diesem Motto stand das Seminar am 5.11.2023

Am vergangenen Wochenende stand das Schweißseminar beim Kurzhaarklub Artland-Emsland e.V. auf dem Programm. Der Seminarleiter Jörg Krabbe konnte unter reger Teilnahme und Diskussion den aktuellen Kenntnisstand rechtzeitig vor den anstehenden Prüfungen auffrischen. Hierzu hatte Paul Bockhold – Zwinger vom Dinkelhof – auf seinem Hof die Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt, mit lecker Schnittchen und Getränken für das leibliche Wohl gesorgt. Im Anschluss ging es noch ins Revier, um vor Ort einen korrekten Anschuss zu legen und die Regeln praxisnah zu demonstrieren. 

An dieser Stelle ganz herzlichen Dank an die Familie Bockhold und Jörg Krabbe! Kurzhaar voran, gesunde Hunde und allzeit Waidmannsheil für die anstehende Jagdzeit!

Solms IIa am 23.09.2023 um Westenholz

Solms IIa am 23.09.2023 um Westenholz 2000 1500 Susanne Ruppel

Am Samstag, dem 23.09.2023 fand unser Prüfungstermin Solms IIa um Westenholz statt. Bei bestem Wetter und sehr guten Prüfungsbedingungen gingen 5 Deutsch Kurzhaar Gespanne an den Start.

Ergebnisse

Winnie vom Klepelshagener Forst, HF Holger Peitz, I. Preis

Ysolde vom Geestmoor, HF Johannes Bayer, I. Preis

Nori vom Höllental, HF Norbert Meyer, I. Preis

Branka vom Derental, HF Georg zur Nedden, I. Preis

Hira von Fley, HF Erik Wiebersiek, I. Preis

 

 

VGP um Bad Essen am 23.+24.09.2023

VGP um Bad Essen am 23.+24.09.2023 1600 900 Susanne Ruppel

Am Wochenende fand am 23. und 24. September 2023 bei allerbestem Wetter die VGP des Kurzhaarklubs Artland-Emsland e.V.  statt. Die Ergebnisse der 4 Gespanne können sich sehen lassen. Ein kräftiges Waidmannsheil!

Ergebnisse

Andra vom Bergelshof, DK, HF Dorothee Guder, I. Preis, 319 Punkte

Harcos vom Dreyer Wittsand, UK, HF Juliane Wagner, II. Preis, 322 Punkte

Ceno ut Beithen, DK, HF Alexander Beeck, I. Preis, 322 Punkte

Chubaka vom Gattberg, DK, HF Marco Meier zu Farwig, III. Preis, 304 Punkte

 

Solms II und HZP um Metelen am 23.09.2023

Solms II und HZP um Metelen am 23.09.2023 2016 1512 Vorstand

Am Samstag, dem 23. September 2023 fand unsere jährliche Solms und HZP in Metelen statt. Das Wetter spielte sehr gut mit und so blieben wir trotz ausbleibender Sonne auch von Regen verschont. Für die Hunde ideales Suchenwetter. Von insgesamt 16 gemeldeten Hunden nahmen 15 Hunde teil. Leider musste ein Hund bei der Wasserarbeit gemäß Prüfungsordnung ausscheiden. Eine zweite Chance wird aber sicher folgen.

Das Prüfungsgewässer

Vielen Dank im Namen des Kurzhaarklubs Artland-Emsland an die Revierführer für die Bereitstellung von Revier und Zeit,  dank auch an die Verbandsrichter und zu guter Letzt an die Hundeführer die mit der Teilnahme an Solms und HZP eine wertvollen Beitrag für die Dokumentation der Jagdhundezucht liefern.

Hier die Ergebnisse:

Solms 2023 in Metelen:

HZP 2023 in Metelen:

 

Solms I am 16.09.2023 in Bad Essen

Solms I am 16.09.2023 in Bad Essen 2560 1920 Vorstand

Am Samstag, dem 16.09.2023 fand unser Prüfungstermin Solms I in Bad Essen statt. Bei herrlichem Wetter durften wir nicht nur 11 sehr gut vorbereitete Deutsch Kurzhaar empfangen, sondern auch zwei HZP-Teilnehmer aus dem Drahthaar- und Weimaraner-Lager.

Wir sahen durchweg sehr gut ausgebildete Hunde, was sich auch in den Ergebnissen widerspiegelte. Leider gibt es manchmal auch Niederschläge, wenn die Sonne scheint und so musste ein Hund leider bei der Wasserarbeit ausscheiden. Doch wer hinfällt, darf auch wieder aufstehen und so wurde noch in diesem Jahr ein neuer Solmstermin angepeilt. Waidmannsheil zu dieser tollen Einstellung.

Ein großes Dankeschön natürlich auch wieder allen Revierführern, die mit voller Hingabe die besten Flächen in den Revieren und Ihre Zeit zur Verfügung stellten. Dank auch an die passionierten Verbandsrichter, die sich bereitwillig in den frühen Morgenstunden für den Deutsch Kurzhaar auf teils sehr weite Wege machen. Danke natürlich auch an das Hotel zur Krone für die flexible Bereitstellung des Suchenlokals und die tolle Bewirtung.
Zu guter Letzt aber auch eben Danke an die Hundeführer, die beherzt über die letzten Monate mit Ihren hochveranlagten Hunden den Grundstein gelegt haben für tierschutzgerechte Jagd mit dem Hund. Auch wenn unsere Hunde aus Leistungszucht alle notwendigen Anlagen mitbringen, bedarf es Gespür, Geschick und Ausdauer die Anwendung dieser dann auch sicherzustellen. Der Weg zum Nachweis der jagdlichen Eignung ist nicht mehr weit.

 Hier die Ergebnisse der Solms-Teilnehmer:


Besonders hervorzuheben sind hier die Hunde Yan vom Geestmoor mit einem verdienten 4H beim Stöbern hinter der lebenden Ente, sowie Daisy vom schwarzen Hirsch mit einem Andreasstern und Armbrusterhalt-Abzeichen.

Teilnehmer der Alterzuchtprüfung:

Teilnehmer der HZP:

Aris vom Linger Sand

Aris vom Linger Sand 150 150 Vorstand

Aris ist gezogen nach  Herzog KS vom Klepelshagener Forst und Stella vom Dinkelhof

ZB-Nr. 1371/21, gew. am 28.05.2021, braun mit Brfl.
Leistungszeichen: D1, S1, VGP 302 Punkte, BTR, HN
Röntgen: HD A1, OCD frei
Formwert: Vorzüglich (V2), Stockmaß 64 cm
Ahnentafel

weiterlesen

VGP Ergebnisse Ladbergen 10.09.2023

VGP Ergebnisse Ladbergen 10.09.2023 1600 900 Susanne Ruppel

Am 10.09.2023 fand um Ladbergen die erste VGP  bei sehr gutem Wetter statt. Vielen Dank an die Richter, Richteranwärter, aber besonders auch unsere Revierführer für die tolle Durchführung der Prüfung der zwei Gruppen mit jeweils 3 Gespannen. 

Gruppe 1


Bessy i del bosque de Bohemia, Führer Johannes Cordklostermann, 316 Punkte, I. Preis

Bilma i del bosque de Bohemia, Führer Johannes Cordklostermann, 334 Punkte, 4h StoE, 4h Stöbern mit Ente im deckungsreichen Gewässer, I. Preis

Wicky III vom Spanger Forst, Führer Jan-Hendrik Röhr, 350 Punkte, 4h StoE, I. Preis

 

Gruppe 2

 

Under vom Dinkelhof, Führer Dr. Michael Pietsch, 321 Punkte, 4h StoE, I. Preis

Yessi III vom Spanger Forst, Führer Leon Stahlfurt, 340 Punkte, 4h StoE, II. Preis

Benz III vom Spanger Forst, Führer Helmut Dierker, 349 Punkte, 4h StoE, I. Preis

 

 

Kurzhaarblatt 2-2023 online!

Kurzhaarblatt 2-2023 online! 476 131 Vorstand

Die aktuelle Kurzhaarblatt Ausgabe 2-2023. weiterlesen

Jahreshauptversammlung 2023

Jahreshauptversammlung 2023 2560 1920 Susanne Ruppel

Jahreshauptversammlung am 11. Juni 2023

Am 11. Juni 2023 fand unsere alljährliche Jahreshauptversammlung statt. In den Räumlichkeiten der Familie Groß-Klußmann konnten wir eine große Anzahl unserer Mitglieder begrüßen. Danke an dieser Stelle für die rege Teilnahme.
weiterlesen

Ergebnisse und Fotos Zuchtschau Juni 2023

Ergebnisse und Fotos Zuchtschau Juni 2023 2002 908 Vorstand

Erfreut war unser Zuchtwart Ludwig Groß-Klußmann über die zahlreichen Meldungen (59 Hunde) zu dieser jährlich stattfindenden Formwertbeurteilung.
Die Teilnehmer wurden in zwei Gruppen (Jung-Rüden und Jung Hündinnen (Alter bis 18 Monate) und Rüden und Hündinnen in der Altersklasse (in der Regel über 18 Monate) vorgestellt.

 
Wir möchten allen voran Familie Groß-Klußmann danken für die Ausrichtung dieser hervorragend organisierten Veranstaltung. Natürlich hier auch nochmal ein großen Dank an die vielen aktiven Mitglieder, die hier großartig unterstützt haben. Wer vor Ort war, konnte sich einen Eindruck davon verschaffen, wieviel Arbeit dahintersteckte. Danke auch an die Formwertrichter/-innen, Besucher/-innen und nicht zu vergessen die Hundeführer/-innen.

Nur durch die Teilnahme an diesen Veranstaltungen wird offenbar, wie es um den Formwert des Deutsch Kurzhaar’s steht.„Im Glutofen am Kalkrieser Berg hätten die „Alten Römer“ ihre Varus-Schlacht am Kalkrieser Berg bei solchen Temperaturen wohl nicht begonnen.“ So betitelten wir 2019 den Bericht der Zuchtschau. Sehr ähnlich war es in diesem Jahr, jedoch bot die beindruckende Waldkulisse auf den Weideflächen des Hofs Groß-Klußmann ausreichend Schatten für Autos, Hunde und Hundeführer.Hausherr und Zuchtwart Ludwig Groß-Klußmann sowie Doro Guder, Hausherrin und Vorstand für Öffentlichkeitsarbeit konnten ein großes, interessiertes Publikum in der Region des „harten Hermann“ begrüßen.

Ein besonderer Willkommensgruß galt den Formwertrichtern Willi Werner Immken, Maria Lemmermöhle und Richteranwärter Maik Schön sowie Ferdinand Schlattmann und Marion Bertling aus Salzbergen.

Die Jagdhorn-Bläsergruppe Engter unterstützte dabei u.a. auch mit den Klassikern „Als die Römer frech geworden“ und der „Hundefanfare“. Eine weitere besondere Einlage gaben Christine und Paul Kaiping mit Ihren Alphörnern.

Ergebnisse

Jugendklasse Rüden
HundZb.-Nr.FormwertFührer
Calle von der Belmer Kroneneiche0046/23SG1Ralf Heye, Belm
Divan vom Eichendorf1217/22SG2Kathrin Wilms, Hamm
Eumel vom Hülster Holt0947/22SG3Florian Denne, Reken
Digga vom Gronhorster Feld0865/22SGCarla Keßmann, Freckenhorst
Wolle vom Dinkelhof0766/22SGMirko Duesmann
Cor von der Belmer Kroneneiche0048/23SGNicole Schumann, Hünstetten
Whisky vom Dinkelhof0764/22SGHeinz Schultealbert, Ochtrup
Enzo vom Hülster Holt0946/22SGAndreas Böckenberg, Reken
Dante vom Schnepfenhain0772/22SGDr. Andrea Maria Gassel, Mühlheim an der Ruhr
Arthus von der Haschenbree1022/22SGJan Rüter, Werl
Yan vom Geestmoor1008/22SGAndreas Pecuch, Bünde
Wim vom Dinkelhof0765/22n.a.Mario Grabosch, Lingen
Blake vom Mühlenhof0051/22n.a.Hubert Fietze, Mönchengladbach
Altersklasse Rüden
HundZb.-Nr.FormwertFührer
Gun vom Schätzeberg1048/21V1Elmar Simon, Geseke
Aris vom Linger Sand1371/21V2Reinhard Hermeling, Lingen
Chubaka vom Gattberg0977/21V3Marco Meier zu Farwig, Belm
Ceno ut Beithen0537/21VAlexander Beeck, Bad Essen
Axel vom Linteler See0606/21VBerthold Lütke-Bornefeld, Harsewinkel
Henri vom Hermanns Hof0631/21VRieke Pennekamp, Harsewinkel
Aaron vom Linger Sand1370/21SGTobias Berning, Lingen
Anton vom Spechthof0292/21SGChristian Laumann, Rheine
Schröder vom Kalkrieser Berg1502/21SGKarl-Heinz Boes, Georgsmarienhütte
Vitus II vom Dinkelhof0094/22n.a.Sophia Bockhold, Heek
Frodo Preußen Farben1516/21n.a.Martin Meyer-Uphaus, Hasbergen
Jugendklasse Hündinnen
HundZb.-Nr.FormwertFührer
Arya von der Haschenbree1027/22SG1Sonja Kretschmer, Werl
Cyra von der Belmer Kroneneiche0055/23SG2Maria Schulze Kökelsum, Olfen
Wega vom Esteresch0937/22SG3Martin Holle, Stemwede
Caro vom Barghook0604/22SGHubert Weitkamp, Billerbeck
Chanel von der Belmer Kroneneiche0050/23SGBenedikt Zschaler, Bad Iburg
Wendy vom Dinkelhof0769/22SGMario Voß, Velen
Elli vom Hülster Holt0948/22SGBritta Kohlwey, Coesfeld
Evi vom Hülster Holt0950/22SGKatrin Schmelter, Dülmen
Wanja vom Dinkelhof0767/22SGTheo ten Elzen, Haaksbergen
Assi vom Vinter Haar1093/22SGUlrich Pielage, Wallenhorst
Nori vom Höllental0706/22SGNorbert Meyer, Geseke
Aila vom Desum0031/23SGJürgen Hempe, Wetschen
Asta vom Alfhauser Esch0535/22SGAndreas Wernke, Neuenkrichen
Diana vom Schnepfenhain0774/22SGWalter Galisch, Osnabrück
Wilma vom Dinkelhof0770/22SGSophia Bockhold, Heek
Edda vom Isenseer Kajedeich0218/22SGMarc Pöttering, Salzbergen
Hira von Fley0067/22SGErik Wiebersiek, Delbrück
Cleo vom Barghook0606/22SGHanna Reining
Altersklasse Hündinnen
HundZb.-Nr.FormwertFührer
Sarie vom Kalkrieser Berg1508/21V1Andreas Tiemeyer, Bramsche
Diva vom Hülster Holt0817/20V2Leon Schlüter, Dülmen
Betty vom Barghook0219/21V3Rainer Börsting, Coesfeld
Aria vom alten Römerweg1340/21VBernhard Bickers, Lünne
Vanny vom Dinkelhof0095/22VSophia Bockhold, Heek
Alexa von den Wilden Äckern0800/21VSigrid Tönnies, Visbek
Sowiedu vom Kalkrieser Berg1511/21VWilhelm Bergmann, Bramsche
Candy von der Steverquelle0781/19VAlfons Köttendorf, Ahlen
Aida vom Linger Sand1374/21SGThorsten Wortmann, Fröndenberg/Ruhr
Derya vom Hülster Holt0815/20SGGregor Kirchbeck, Reken
Benja vom Bismarkhof0586/21SGHolger Hinrichs, Wirdum
Alma vom Linger Sand1376/21SGDaniel Röwer, Salzbergen
Ara vom Ruller Bruch1082/21SGRainer Bruns, Visbek
Aluna vom Linger Sand1377/21SGAnja Meyerholz, Schwarme
Vita vom Dinkelhof0099/22SGKatinka Hoffschulte, Altenberge
Carla vom Gattberg0979/21GAlexander Klamp, Olpe
Cookie vom Gründer Eck0443/22n.a.Seckin Namberger, Gusborn

2. VSwP am 20. Mai 2023 um Metelen

2. VSwP am 20. Mai 2023 um Metelen 1920 1082 Vorstand

Am 20. Mai 2023 fand unsere 2. Verbandsschweißprüfung bei sehr gutem Wetter statt. Das hebt dann auch die Laune bei allen Beteiligten, wenn auch so mancher Teilnehmer beim Frühstück noch etwas ruhiger war. Beim gemeinsamen Abschlussmittagessen war bei allen wieder alles in Ordnung. Es konnten alle Gespanne bestehen. Vielen Dank an die Richter, Richteranwärter, aber besonders auch unsere Revierführer für die tolle Durchführung der Prüfungen. 

20 Stunden-Fährte
1. Preis: Antje vom Sabstätter Brook, Zb.-Nr. 20T2852R mit Jörg Krabbe
Rauhhaarteckel
1. Preis: Zienna vom Theelshof, Zb.-Nr. 1159/21 mit Helena Behm, Finnland
DK
1. Preis: Amelia von den Welfen, Zb.-Nr. 0079/19 mit Andrew Phillips
DK
2. Preis: Betty vom Barghook, Zb.-Nr. 0219/21 mit Rainer Börsting
DK

40 Stunden-Fährte
1. Preis: Elsa von der Bärenhecke mit Heinz Amshove 
KLM
1. Preis: Sepp KS vom Dinkelhof, Zb.-Nr. 0574/17 mit Sophia Bockhold
DK
1. Preis: Troll vom Dinkelhof, Zb.-Nr. 0514/20 mit Sigrid Bockhold
DK

1. VSwP am 6. Mai 2023, Kalkriese

1. VSwP am 6. Mai 2023, Kalkriese 1920 2560 Susanne Ruppel

Was kann es Schöneres geben als Anfang Mai, früh morgens, in einem der herrlichsten Buchenwälder des Osnabrücker Umlandes eine 20 Stunden-Fährte im Rahmen der Verbandsschweißprüfung abzuhalten? Es liegt im Auge des des Betrachters, für einen naturliebenden Waidmann allerdings kann es nichts schöneres geben.

Leider konnten von den drei gemeldeten Teilnehmer nur zwei teilnehmen. Denn wenn der Hund erkrankt, ist das Gespann eben nicht vollständig. Die verbleibenden Teilnehmer haben allerdings mit Erfolg bestanden, jeweils mit nur einem Abruf. Beide also im 2. Preis.

2. Preis:  Nick vom Hagelbach, Rauhaar-Teckel, rot, ZB-Nr.  20T1776 R
                Führer: Walter Beckmann, Nottuln

2. Preis:  Clea vom Eichendorf, Deutsch Kurzhaar, brschl.m.br.K.u. Pl. , ZB-Nr. 1230/20
                Führerin: Dr. Luisa Vollmer, Geseke

Herzlichen Glückwunsch und allzeit Waidmannsheil wünscht der Kurzhaarklub Artland-Emsland e.V.. Nur durch den Einsatz beherzter Hundeführer, die bereit sind sich den anspruchsvollen Verbandsprüfungen zu stellen, können wir mit Recht und Stolz behaupten, dass wir mit unseren Jagdhunden die Tierschutzgerechtigkeit der Jagd sicherstellen. Auch herzlichen Dank an die Richter, die sich wieder an einem Samstagmorgen für die tierschutzgerechte Nachsuche eingesetzt haben und dank auch an Familie Groß-Klußmann für die Bereitstellung des Reviers. 

Anmerkung:
Das abgebildete tote Rehwild wurde nicht am Tag der Prüfung erlegt, vielmehr werden zu diesem Zweck oftmals im Verkehr verunfallte Tiere, die für die Fleischverwertung nicht geeignet sind, konserviert und für diese Prüfungen wieder bereitgestellt. Jäger sind in Ihren Revieren verpflichtet, dass Fallwild auf Straßen zu beseitigen und zu entsorgen – im Sinne der Allgemeinheit.

Derby VI am 08.04.2023 in Metelen

Derby VI am 08.04.2023 in Metelen 150 150 Vorstand

Bei gutem Wetter fand am 8. April unsere größte Frühjahrsprüfung statt. Mit 15 Hunden (11 im Derby und 4 in einer VJP) gaben wir den diesjährigen Endspurt eingelegt. 

 

Die Ergebnisse sprechen für sich. Wo Hasen sind , da können auch Andreassterne gesammelt werden. Und eine VJP mit Hasenspur ist schnell erledigt. Vielen Dank an die Revierführer und Richter für das umsichtige Verhalten und die Bereitstellung der Reviere.

Allen Hundeführern ein kräftiges Waidmannheil.

Gruppe 1

 

 

 

 

Derby V in Ahlen am 08.04.2023

Derby V in Ahlen am 08.04.2023 150 150 Vorstand

Bei 4 Grad mit einer kühlen Brise fanden wir am 8. April 2023 in Ahlen ein Top- Niederwildrevier mit sehr gutem Federwildbestand vor. Vielen Dank an Familie Allendorf/Feldmann für die Bereitstellung des Reviers und die Gastfreundschaft. Zum Mittag gab es zum Abschluß noch eine leckere Wildwurst.

Derby IV in Westenholz am 1.04.2023

Derby IV in Westenholz am 1.04.2023 150 150 Vorstand

Am 1. April gab es nicht nur Aprilscherze, sondern auch das 4. Derby vom Kurzhaarklub Artland-Emsland e.V.. Von gestarteten 9 Hunden konnten alle Hunde im 1. Preis bestehen. Der Suchensieger Benito vom Mühlenhof konnte mit 3 x 4h (Nase, Suche, Vorstehen) sein Können mehrfach unter Beweis stellen. Zwei weitere Hunde konnten mit einem Armbruster-Halt-Abzeichen den Tag für sich behaupten. Dabei der Hund mit der längsten Anreise. Er kam aus England.

Suchensieger Benito vom Mühlenhof mit Eigentümer und Führer Markus Koslowski

An diesem Tag haben alle viel Glück mit dem Wetter gehabt und haben beste Reviergegebenheiten vorgefunden. Ein großer Dank geht an den Revierinhaber Richard Schulte. Vielen Dank. 

Derby III um Merzen am 25.03.2023

Derby III um Merzen am 25.03.2023 150 150 Vorstand

Auch auf unserem Derby in und um Merzen konnten sich alle teilnehmenden Hunde behaupten. Gemeldet waren 12 Hunde, von denen 11 teilgenommen haben. Alle Teilnehmer haben die Prüfung bestanden und mit Ihren Leistungen die Verbandsrichter überzeugt.

Trotz des zeitweisen Regens konnten die teils sehr feinnasigen Hunde in den sehr gut besetzten Revieren Ihr Können zeigen.

Vielen Dank auch hier an die Revierführer für die Bereitstellung Ihrer topgepflegten Reviere. 

 

Welche Zeckenschutzmittel nutzen?

Welche Zeckenschutzmittel nutzen? 150 150 Vorstand

Pünktlich zur wärmer werden Jahreszeit sind die Zecken zurück. Welche Zeckenschutzmittel könnte man nutzen?

weiterlesen

Kindergarten 2.0

Kindergarten 2.0 150 150 Vorstand

Im Februar war die Aufregung groß im Kindergarten Maria Königin. Denn es sollte ein kleiner Ausflug stattfinden zum Deutsch Kurzhaar-Zwinger vom Linger Sand. Also Jacke an, Mütze auf und los…  Nach ein paar Metern Fußmarsch waren die Vorschulkinder dann angekommen und nach einer kurzen Erklärung wurden die 9 Welpen erstmal rausgelassen. Die anfängliche Zurückhaltung ließ schnell nach und nach und nach trauten sich die Kinder zu den Welpen, obwohl schon kleine spitze Zähne da waren.

Nach einer kleinen Aufwärmphase erzählte der Züchter den Kindern, was die Aufgaben von Jagdhunden sind und führte mit einer Plastikente vor, wie ein ausgebildeter Jagdhund eine Ente sucht, findet und dann apportiert. Die Kinder waren sichtlich beeindruckt. Aber auch die Aufgaben der Jagdhunde ausserhalb der Jagd wurden erwähnt. So gilt es z.B. vor der Mahd die Wiesen nach Kitzen und Junghasen, Fasanen- oder Entennestern abzusuchen. Auch dabei leisten unsere vierbeinigen Freunde durch Ihr angeborenes Vorstehverhalten wertvolle Hilfe. (Natürlich in der Brut-und Setzzeit an der langen Leine!) Außerdem leisten unser Allrounder mit abgeschlossener Prüfung auch wertvolle Hilfe bei der Nachsuche von verletztem Unfallwild im Straßenverkehr.

Vielen Dank auch nochmal an die Firma Josera, die prompt für diesen Anlass 25 Seppl gesendet hat. So konnte jedes Kind auch noch einen kleinen Hund und ein Malbuch der Jägerschaft Lingen www.jaegerschaft-lingen.de mit nach Hause nehmen.

Die Freude der Kinder hat man ihnen angesehen und so dürfen sie gerne bei einem späteren Wurf wieder in die Kinderstube schauen.

Waidmannsheil und Kurzhaar voran

 

Derby II in Bad Essen am 18.03.2023

Derby II in Bad Essen am 18.03.2023 150 150 Vorstand

Bei strahlendem Sonnenschein fand das 2. Derby in Bad Essen statt. Sechs Hunde waren genannt, wurden geprüft und haben bestanden.
Im Ergebnis waren es vier 1. Preise und zwei 2. Preise. Als Suchensieger konnte sich Walter Galisch mit Diana vom Schnepfenhain durchsetzen. Die Hündin bekam in Nase und Vorstehen jeweils ein 4 h. 

Herzlichen Glückwunsch und Waidmannsheil.

Derby I in Bakum am 05.03.2023

Derby I in Bakum am 05.03.2023 150 150 Vorstand

„Bleibt es trocken, oder kommt noch was?“ war die Frage Sonntags morgens halb neun in Bakum. Wie immer wurden wir von Familie Meistermann herzlich willkommen geheißen und genauso bewirtschaftet. Vielen Dank auch hier wieder für die langjährige Unterstützung.

Das Wetter hielt stabil. Leicht wolkig durchbrach die Sonne zwischendurch aber auch das Grau der Wolken und schaffte mit leichtem Wind optimale Bedingungen für die Frühjahrsprüfung. 

10 Gespanne konnten sich behaupten und alle einen verdienten 1. Preis nach Hause tragen. Asta vom Alfhauser Esch (hier im Hintergrund) verdiente sich mit einer hervorragenden Suche und entsprechendem Naseneinsatz jeweils ein 4h (Nase, suche) und ging mit Führer Andreas Wernke als Suchensieger hervor. 

Auch alle anderen Gespanne haben erfolgreich sehr gute Leistungen gezeigt. Waidmannsheil und Kurzhaar voran. Die Ergebnisse im Einzelnen folgen hier: 

 

Dinkelhofer im Glück! KS-Titel und der Hauptpreis der Kleemann Tombola

Dinkelhofer im Glück! KS-Titel und der Hauptpreis der Kleemann Tombola 2118 1312 Vorstand

Übergabe Gewinn einer Mauser Büchse an Sophia Bockhold

weiterlesen

Achtung: Bleischrotverbot in Feuchtgebieten

Achtung: Bleischrotverbot in Feuchtgebieten 150 150 Vorstand

Nachfolgend eine wichtige Information für die Verwendung von Schrotmunition auf Prüfungen.

weiterlesen

Kurzhaarblatt 1-2023 online

Kurzhaarblatt 1-2023 online 150 150 Vorstand

Ergebnisse der Jubiläumszuchtschau 2022

Ergebnisse der Jubiläumszuchtschau 2022 150 150 Vorstand

-Hundeadel vor weißen Zelten mit Waldkulisse-

Am 19. Juni 2022 konnte endlich unsere Jubiläumszuchtschau in Kalkriese auf dem Hof Groß-Klußmann stattfinden. Über 50 Jahre Wirken für die Zucht des Deutsch Kurzhaar konnte endlich gefeiert werden. Corona hatte die letzten 2 Jahre so gründlich durcheinandergewirbelt, so dass eine solche Veranstaltung zuvor nicht ohne das Risiko einer kurzfristigen Absage stattfinden konnte.

Im Jahre 1970 wurde der Deutsch Kurzhaar Klub Artland-Emsland gegründet und man legte damals wie heute den Fokus auf die züchterische Auslese des Deutsch Kurzhaar. Man nahm an Prüfungen und Zuchtschauen teil und stellte sich dem Wettbewerb der anderen Vereine. Das Motto „durch Leistung zum Typ“ wird auch heute noch von unseren Züchtern hochgehalten.

Der Sonntagmorgen begrüßte uns mit moderaten Temperaturen und Besucher und Aussteller begannen schon früh auf das Gelände zu strömen. Weiße Kuppelzelte, kleine Ausstellungsstände und schweres landwirtschaftliches Gerät rahmten die beiden Ringe am Waldrand gebührend ein.

Eine zeitliche Übersicht über das Geschehen machte neugierig auf diesen Tag. Neben den jungen und älteren Hunden, die für eine Formwertbeurteilung gemeldet waren, wurden die Kleemann-Aspiranten des Klubs vorgestellt und 3 Gespanne zeigten ihr Können beim Totverbellen.

42 Hunde waren für die Zuchtschau gemeldet. Neben unseren altbewährten vereinsinternen Richtern, Frau Marion Bertling und Herr Ferdinand Schlattmann, durften wir Frau Dr. Andrea Melcheier und unseren Verbandspräsidenten, Herrn Michael Hammerer, begrüßen. Gerichtet wurde in 2 Ringen aufgeteilt in Jugend- und Altersklasse. Die Rüden wurden von Frau Dr. Andrea Melcheier und Herrn Ferdinand Schlattmann gerichtet. Die Hündinnen von Frau Marion Bertling und Herrn Michael Hammerer.

Hund                                                 Zuchtbuchnummer     Ergebnis

Hündinnen Altersklasse 

Clea vom Eichendorf                          1230/20                     V1

Berka von der schwarzen Garde      1019/20                     V2

Usewitte vom Geestmoor                  0522/20                    V3

Baja von der Belmer Kroneneiche    0440/21                    V

Beli vom Barghook                              0218/21                     SG

Ayka vom Spechthof                           0297/21                     SG

Benja vom Bismarkhof                       0586/21                     SG

Rika vom Kalkrieser Berg                   0662/20                     SG

Ronja vom Kalkrieser Berg                0663/20                     SG

 

Hündinnen Jugendklasse 

Alva vom Hennenwall                          1665/21                    SG1

Aluna vom Linger Sand                       1377/21                    SG2

Waltraud vom Geestmor                    0821/21                    SG3

Carlotte vom Gattberg                       0980/21                     SG

Ara vom Ruller Bruch                         1082/21                     SG

Aida vom Linger Sand                        1374/21                     SG

Alma vom Linger Sand                       1376/21                     SG

Saya vom Kalkrieser Berg                  1509/21                     SG

Sarie vom Kalkrieser Berg                 1508/21                     SG

Sowiedu vom Kalkrieser Berg           1511/21                     SG

 

Rüden Altersklasse 

Corrado Preußen Farben                    1073/19                    V1

Brackelmann                                         0438/21                    V2
von der Belmer Kroneneiche

Troll II vom Dinkelhof                          0514/20                    V3

Karparten Irbis Lapis Lazuli                UKU0402364            V

Udin vom Dinkelhof                             0382/21                     V

Vito vom Geestmoor                           0521/21                      V

Rio vom Kalkrieser Berg                      0659/20                    SG

Bruno vom Gronhorster Feld             0821/20                    SG

Ursus vom Dinkelhof                           0385/21                    SG

Under vom Dinkelhof                          0384/21                    SG

 

Rüden Jugendklasse 

Gun vom Schätzeberg                         1048/21                   SG1

Aris vom Linger Sand                          1371/21                   SG2

Chubaka vom Gattberg                       0977/21                  SG3

Jerry von Neuenbunnen                     0319/21                   SG

Ceno ut Beithen                                   0537/21                   SG

Cooper ut Beithen                               0540/21                   SG

Cab vom Gattberg                               0975/21                   SG

Aaron vom Leuster Berg                    1232/21                   SG

Sowas vom Kalkrieser Berg               1505/21                   SG

Samy vom Kalkrieser Berg                 1501/21                   SG

Frodo Preußen Farben                       1516/21                   SG

Die beiden schönsten Hunde aus der Altersklasse, Corrado Preußen Farben und Clea vom Eichendorf traten auch nochmal gegeneinander an. Hier konnte Clea vom Eichendorf, geführt von Frau Dr. Luisa Vollmer, das Rennen machen. Als bester Hund der Zuchtschau und mit dem Ehrenpreis des Deutsch-Kurzhaar-Verbandes  belohnt wurde Clea vom Eichendorf, 1230/20, V1 (Eigentümerin und Züchterin: Dr. Luisa Vollmer)

Als die Kleemann Aspiranten in den Ring kamen, öffnete der Himmel für einige Zeit seine Schleusen. Aber sowohl die Hunde als auch die Hundeführer und Hundeführerinnen ließensich nicht beeindrucken und zeigten uns ein vollkommenesBild aus verschiedenen Zwingern an Schönheit und Leistungsfähigkeit.

Die drei Totverbeller konnten sich vor Publikum kaum retten. Gleich die erste Vorstellung lockte eine große Menge Zuschauer an den Waldrand. Die Hunde wurden jeweils am Anschuß geschnallt und bald schon halte das Bellen durch den Wald. Interessierte stellten viele Fragen an die Hundeführer und Hundeführerinnen und konnten sicherlich mit neuen Erkenntnissen nach den Vorstellungen an die Ringe zurückkehren.

Als Resümee kann man sagen, es ist alles reibungslos verlaufen. Abläufe haben ineinandergegriffen, wir haben es geschafft eine tolle Atmosphäre für unsere Besucher zu schaffen und, wir meinen,Zuschauer, Hundeführer und Aussteller sind sehr zufrieden mit diesem Tag gewesen. Wir haben das Säckchen hoch gehängt! Im nächsten Jahr wollen wir das wieder schaffen.

Unser Dank gilt ganz besonders allen helfenden Händen, die hier vor Ort über Tage hinweg keine Mühe gescheut haben,richtig mit anzufassen. Ohne diese Hilfe, wäre so eine Veranstaltung nicht möglich gewesen.

-Doro Guder-

 

 

50 Jahre Kurzhaarklub Artland-Emsland e.V. – Jubiläumszuchtschau am 19. Juni 2022

50 Jahre Kurzhaarklub Artland-Emsland e.V. – Jubiläumszuchtschau am 19. Juni 2022 150 150 Vorstand

Der Kurzhaarklub Artland-Emsland e.V. feiert seinen runden Geburtstag. Coronabedingt holen wir nach, was wir seit zwei Jahren verschoben haben. Gegründet wurde unser Verein 1970. So ist der Verein nun seit über 50 Jahren am Zuchtgeschehen um die Rasse Deutsch Kurzhaar im In- und Ausland beteiligt.

Daher laden wir am 19. Juni 2022 zu einer Jubiläumszuchtschau auf dem Hof Groß Klußmann in Kalkriese ein. Hündinnen und Rüden werden in 2 Ringen in der Jugend- und Altersklasse gerichtet. Als Formwertrichter konnten wir Dr. Andrea Melcheier, Michael Hammerer, Marion Bertling und Ferdinand Schlattmann gewinnen. Wir freuen uns auf ihre sachkundige Bewertung der Hunde.

Als gesonderten Programmpunkt werden wir auch die diesjährigen Kleemann-Aspiranten unseres Vereins vorstellen. Wir sind sehr stolz, dass aktive Hundeführerinnen und Hundeführer sich der intensiven Vorbereitung stellen und wir auch in diesem Jahr wieder einige Hunde zur Dr. Kleemann Zuchtausleseprüfung schicken dürfen.

Kleine Messestände rund um die Themen Jagd und Hund, ein Grill- und Bierwagen sowie ein Kuchenbuffet runden das Angebot ab und laden zu einem schönen Tag im Kreise der Kurzhaarfamilie ein.

Eckdaten:

Jubiläumszuchtschau Kurzhaarklub Artland-Emsland e.V.

Ort: Hof Groß-Klußmann, Vennerstr. 58, 49565 Bramsche-Kalkriese

Zeit: 19. Juni 2022, ab 10.00 Uhr (Anmeldung und Abgabe der Papiere 10.00 – 11.00 Uhr)

Nennung bitte bis zum 01.06.2022 an Dr. Luisa Vollmer. Weitere Infos auf unserer Webseite unter Termine.

Für unsere Mitglieder findet unsere Jahreshauptversammlung ebenfalls am gleichen Tag vor Ort um 9.00 Uhr statt.

Silvester – Knallerei und (junge) Hunde

Silvester – Knallerei und (junge) Hunde 150 150 Vorstand

Liebe Mitglieder und Hundeführer,

auch wenn es aufgrund Corona keine Böller zu kaufen gibt, so werden doch ein paar Reserven verfügbar sein. Denkt an Eure, insbesondere die jungen Hunde, nehmt sie in Schutz vor der Knallerei. Manch 4 beiniger Freund hat das schon falsch verstanden, nicht nur wenn es knallt, sondern auch wenn die Böller geworfen werden. Bringfreude ist beim Kurzhaar garantiert. 🙂

Anbei noch ein älterer, aber dennoch nicht weniger aktueller Artikel dazu.

Silvester: Stress für Hunde & Wildtiere | jagderleben.de

Dennoch zunächst frohe Feiertage und Guten Start ins neue Jahr 2022.

Viele Grüße
Euer Kurzhaarklub Artland-Emsland e.V.

Nachruf André

Nachruf André 150 150 Susanne Ruppel

Nach schwerer Krankheit ist unser langjähriger Geschäftsführer und Freund

André Schiebener

am 30. Oktober 2021 im Alter von 58 Jahren viel zu früh verstorben. 

Der Kurzhaarklub Artland-Emsland e.V. trauert um einen Mann, der sich seit 20 Jahren in den Dienst unseres Vereins und allen damit verbundenen Aufgaben gestellt hatte.

Bereits im Kindesalter hatte er von seinem Vater, Horst Dieter Schiebener, damals Vorsitzender unseres Vereins, die Passion für den Deutsch Kurzhaar in die Wiege gelegt und seine ersten Kenntnisse über das Führen und die Ausbildung von Jagdhunden vermittelt bekommen. 

Vertieft hat André Schiebener dieses Wissen bei seiner Ausbildung zum Verbandsrichter, später auch Formwertrichter. Nach dem plötzlichen Tod seines Vaters im Frühjahr 2001, übernahm André Schiebener das Amt des Geschäftsführers im DK Klub Artland-Emsland e.V..

Auf Basis seiner Ausbildung zum Verbandsrichter entwickelte sich André zum organisatorischen Rückgrat des Vereins und widmete sich mit vollem Herzen dem Verein. In André fand unser Klub aber mehr als den Geschäftsführer, Schriftführer, Kassenwart und den Sachbearbeiter für das Richterwesen in Personalunion. Er war ein wahrer Freund und hatte immer ein offenes Ohr für Hundeführer und Kurzhaar-Interessierte. Er setzte sich gleichermaßen für die Fortbildungen von Verbandsrichtern und Richteranwärtern ein und war zudem ein wichtiger Ratgeber für alle Belange der Deutsch-Kurzhaar-Zucht. Wenn André etwas organisierte, dann konnte man sicher sein, dass es perfekt durchgeführt wurde.

Auf den vom Klub veranstalteten Zucht- und Leistungsprüfungen war er immer der Erste vor Ort und organisierte das Geschehen im Suchenlokal. Ob Richterbesprechungen oder Richterfrühstück, er trank erstmal in Ruhe einen Kaffee, hielt mitunter ein kleines Schwätzchen und dann konnten die Hundeführer ihre Unterlagen für die bevorstehenden Prüfungen einreichen. Es wäre nicht André gewesen, wenn wir gleiches nicht auch bei den Zuchtschauen hätten erleben dürfen.

Er war mit seiner humorvollen, aber dennoch geradlinigen Art ein Gewinn für unseren Verein. Er verstand es, seine Ansichten mit der nötigen Gelassenheit aber auch mit Bestimmtheit zu vertreten. Stets war er bestens gelaunt und wenn er mal verärgert war, hielt das nie lange an. In seiner gutmütigen und humorigen Art, ein flapsiger Spruch auf den Lippen, schaffte er es immer wieder auf den Prüfungen den Hundeführern ihre Nervosität zu nehmen. Wir verlieren mit André Schiebener einen guten Freund, einen Ratgeber und einfach einen sehr charmanten Menschen.

Wir sind sehr traurig. Wir werden Dich und Deinen Humor vermissen.

In Gedanken und mit tiefster Verbundenheit sind wir bei seiner Frau Mona und ihren gemeinsamen Kindern.

Der Vorstand, Kurzhaarklub Artland-Emsland e.V.

VGP IV & BTR am 23.-24.10.2021 in Metelen

VGP IV & BTR am 23.-24.10.2021 in Metelen 150 150 Vorstand

Die Liebe zum Deutsch Kurzhaar kennt keine Grenzen und so durfte der Klub Artland-Emsland e.V. auf der 4. VGP 2021 in Metelen internationale Gastteilnehmer begrüßen. Helena Behm machte sich mit Freundin Joanna und Hündin „Lystlunds Roma“ von Finnland auf den Weg um bei uns die Verbandsgebrauchsprüfung abzulegen.

An diesem Wochenende starteten insgesamt 6 Gespanne in 2 Gruppen um die „Meisterprüfung“ der Vorstehhunde zu bestehen. Leider haben nicht alle Gespanne diese Hürden überwunden, jedoch das Ausscheiden mit Fassung getragen und sich für die anderen Teilnehmer gefreut. Die Ergebnisse der VGP im Einzelnen:

Gruppe 1         

Gruppe 1

HundGeführt vonNote
Gela von der Spreeaue, 0913/19, DKMarion Bertlingo. P.
Elsa von der Bärenhecke, 19-0410, KLMHeinz Amshove1. Preis, 348 P. Bringselverweiser
Lystlunds Roma,
13400-2019, DK
Helena Behm1. Preis, 326 P.

 

Gruppe 2

Gruppe 2

 

HundGeführt vonNote
Troll II vom Dinkelhof, 0514/20, DKSigrid Bockhold2. Preis, 292 P.
Sepp vom Dinkelhof, 0574/17, DKSophia Bockholdo. P.
Alva v. d. Quantwicker-Windmühle, 11/19, GMSilvia Harpering-Kemper1.  Preis, 319 P.

————————————————————————————————————————————-

BTR hat zusätzlich bestanden: Elsa von der Bärenhecke

Bringtreue bestanden

Wir wünschen allen Gespannen herzlichen Glückwunsch und allzeit Waidmannsheil.
Kurzhaar voran.

 

 

VGP III & BTR am 16. und 17.10.2021 in Kalkriese

VGP III & BTR am 16. und 17.10.2021 in Kalkriese 150 150 Vorstand

Bei der VGP am 16./17.10.2021 in den Revieren um Kalkriese konnten alle Prüfungsteilnehmer in einem 1. Preis bestehen. Einen herzlichen Glückwunsch und allzeit Waidmannsheil den erfolgreichen Gespannen.

Greta vom Hermannshof,            VGP I, 335 Punkte, Totverbeller                                                            geführt von Herrn Christian Hanenberg  

Alma vom Vinter Esch,                 VGP I, 334 Punkte
geführt von Herrn Burkhard Lammerding                                  

Caira vom Schnepfenhain,          VGP I, 331 Punkte, BTR
geführt von Herrn Walter Galisch                              

Cleo vom Elterner Forst, DD,     VGP I, 326 Punkte, BTR
geführt von Herrn Thomas Brinkmann                      

Quitte vom Kalkrieser Berg,       VGP I, 322 Punkte, 4h Schweiss, 4h Stöbern o.E., BTR
geführt von Frau Simone von Dreele                       

Ronja vom Kalkrieser Berg,        VGP I, 319 Punkte
geführt von Frau Sophie Gröne                                      

Tosca vom Geestmoor,               VGP I, 318 Punkte, 4h Schweiss, 4h Suche, BTR 
geführt von Herrn Julius Rahe                                          

Resi vom Kalkrieser Berg,           VGP I, 318 Punkte, 4h Stöbern o.E., 4h Nase
geführt von Herrn Willfried Pöttker  

Anka von der Belmer Kroneneiche,  VGP I, 307 Punkte
geführt von Herrn Maik Schramm                    

Quickstep vom Kalkrieser Berg        VGP I, 303 Punkte, BTR
geführt von Herrn Jan-Philipp Klus                     

—————————————————————————————————————————-

Bringtreue haben zusätzlich bestanden:

Brava Norenfield                               
geführt von Herrn Marcel Driezes       

Quickstep vom Kalkrieser Berg       
geführt von Herrn Jan-Philipp Klus   

Tosca vom Geestmoor,               
geführt von Herrn Julius Rahe 

Quitte vom Kalkrieser Berg,      
geführt von Frau Simone von Dreele   

Cleo vom Elterner Forst, DD,     
geführt von Herrn Thomas Brinkmann             

Caira vom Schnepfenhain,         
geführt von Herrn Walter Galisch