Kalkrieser Berg

VGP Metelen am 20.+21.10.2023

VGP Metelen am 20.+21.10.2023 1024 768 Susanne Ruppel

Für das Jahr 2023 war das jetzt die letzte sehr erfolgreiche VGP des Kurzhaarklubs Artland-Emsland bei allerbestem Wetter vergangenes Wochenende statt. Die Fotos zeigen deutlich welch gute Stimmung vorhanden gewesen ist. Alles Gespanne konnten positiv überzeugen, ein Hund fiel leider verletzungsbedingt am zweiten Tag aus. Ein kräftiges Waidmannsheil und ein herzliches Dankeschön an die Revierführer und die Richter!

Ergebnisse

Kurzhaarklub Artland-Emsland e.V.
VGP am 21.10.2023 - 22.10.2023 in Metelen
Ergebnisse
HundRasseZbNrGeführtErgebnis
Auri vom TierbachDeutsch-Kurzhaar0061/21Carsten Schulze3 (310 Punkte)
Aris vom Linger SandDeutsch-Kurzhaar1371/21Reinhard Hermeling3 (302 Punkte)
Quintus vom Gerstener WehDeutsch-Kurzhaar0771/21Philipp Tigges3 (286 Punkte)
Troll II vom DinkelhofDeutsch-Kurzhaar0514/20Sigrid Bockhold2 (316 Punkte)
Aaron vom Linger SandDeutsch-Kurzhaar1370/21Tobias Berning2 (310 Punkte)
Aika vom TierbachDeutsch-Kurzhaar0057/21Björn Radtke2 (294 Punkte)
Betty vom BarghookDeutsch-Kurzhaar0219/21Dr. Rainer Börsting1 (344 Punkte)
Sara vom Kalkrieser BergDeutsch-Kurzhaar1507/21Ireneusz Nogalski 13-3301 (336 Punkte)
Zienna vom TheelshofDeutsch-Kurzhaar1159/21Helena Behm1 (334 Punkte)
Una vom DinkelhofDeutsch-Kurzhaar0387/21Michael Ahlers1 (332 Punkte)
Indra von der SpreeaueDeutsch-Kurzhaar1182/20Derk van Ee1 (297 Punkte)
Elli vom Hülster HoltDeutsch-Kurzhaar0948/22Britta Kohlwey(236 Punkte)
Daisy vom schwarzen HirschDeutsch-Kurzhaar1239/22Winfried Edelmannn.E.

 

VGP um Kalkriese am 14.+15.10.2023

VGP um Kalkriese am 14.+15.10.2023 1600 1200 Susanne Ruppel

Die vorletzte VGP im Jahr 2023 des Kurzhaarklubs Artland-Emsland fand am 14. und 15. Oktober2023 unter recht feuchten Bedingungen um Kalkriese statt. Ein kräftiges Waidmannsheil und ein herzliches Dankeschön an den Revierführer und die Richter!

Ergebnisse

Ilse Contiomagus, DK, HF Hendrik Meyer-Lührmann, I. Preis, 322 Punkte

Carmen vom Oderstrom, DK, HF René Kock, I. Preis, 306 Punkte

Sarie vom Kalkrieser Berg, DK, HF Antje Tiemeyer, II. Preis, 309 Punkte

Schröder vom Kalkrieser Berg, DK, HF Karlheinz Boes, II. Preis, 282 Punkte

Hatz von der Abtei, KLM, HF Peter Landwehrmann, o.P./BTR bestanden

Don vom Eichendorf, DK, HF André Dierker, o.P.

 

Aris vom Linger Sand

Aris vom Linger Sand 150 150 Vorstand

Aris ist gezogen nach  Herzog KS vom Klepelshagener Forst und Stella vom Dinkelhof

Ein typvoller, brauner Rüde, muskulös und kräftig im Gebäude, sehr gut pigmentiert, mit ausdrucksvollem Kopf und fließenden  Seitenlinien. Absolut ruhiges Wesen, sozial verträglicher Charakter, leistungsstark und zuverlässig. Schon früh zeigte er seine jagdlichen Veranlagungen mit feinstem Nasengebrauch in Feld und Flur. Gefundene Witterung wird sauber angezeigt und durch festes, überzeugendes Vorstehen quittiert. Besonders hervorzuheben ist seine Stärke auch im Wasser. Die selbständige intensive Suche mit Durchhaltewillen auf der Schwimmspur,  ist ein weiteres Merkmal seiner Anlage. Aris jagt sichtlaut und ist absolut raubzeugscharf. Derby und Solms Prüfungen hat er mit 1. Preis bestanden. Die VGP hat er mit zwei Abrufen auf der Schweissfährte im 3. Preis mit 302 Punkten bestanden. 

ZB-Nr. 1371/21, gew. am 28.05.2021, braun mit Brfl.
Leistungszeichen: D1, S1, VGP3, BTR, HN
Röntgen: HD A1, OCD frei
Formwert: Vorzüglich (V2), Stockmaß 64 cm
Züchter: Thomas Boyer, In den Sandbergen 48, 49808 Lingen, Tel.: 0170-4867891
Eigentümer:  Reinhard Hermeling, Turmstr. 1, 49808 Lingen, Tel.: 0171-3135089