Prüfungen 2010

l002

Derby I um Bakum am 14.3.2010

Die erste Derby des Jahres fand wieder in den Revieren um Bakum statt. Bei durchwachsenem Wetter und sehr gutem Wildbesatz traten 11 Gespanne zur Jugendprüfung an.

Es konnten 2 Gruppen gebildet werden und beide Richterteams fanden sehr homogene Anlagen bei den Hunden vor. Denn alle Hunde bestanden die Prüfung im I. Preis.

Hier die Teilnehmer:

I. Preis:
Kalle vom Salzberg geführt von Karl-Heinz Büssemaker
Kasper vom Salzberg geführt von Roland Kostial
Kora vom Salzberg geführt von Marion Bertling
Kira vom Salzberg geführt von Wilhelm Büers
Kimba vom Salzberg geführt von Karl-Heinz Mölleken
Gallus Rothenuffeln geführt von August Gründker
Gauner Rothenuffeln geführt von Lars Mithoff
Cilli vom Tatemeer geführt von Willi-Werner Imken
Cäsar vom Tatemer geführt von Gerd Hahnenkamp
Artos vom Wittekind geführt von Bernhard Dirkes
Wika von der Tannenburg geführt von Heinrich Wesselmann
Utz vom Esteresch geführt von Heinz-Wilhelm Kock
Arielle vom Schnepfenhain geführt von Bernfried Dobben

Derby II am 11.04. um Bad Essen: 5 Hunde geprüft, 3 mal 1. Preis, 2 mal 2.Preis

VJP am 11.04. um Bad Essen: 4 Hunde geprüft, 3 mal 1.Preis, 1 mal 3. Preis

Derby II am 11.04. um Bad Essen

Emma vom Wittlager Land Uwe Schoster 1. Preis
Anton vom Schnepfenhain Nicole Schumann 1. Preis
Hackett Rothenuffeln Johannes Cordklostermann 1. Preis
Barni vom Langen Holz Thomas Siems 2. Preis
Biggi vom Langen Holz Helmut Schlie 2. Preis

VJP am 11.04. um Bad Essen

Kaira vom Banddorfer Forst DD Johannes Cordklostermann 76 Pkt.
Othello vom Burgwald DD Carsten Boers 72 Pkt.
Nina II vom Isendorf DD Bastian Lindner 70 Pkt.
Iru del Valle de Carranza DK Juan Pelaez 55 Pkt. 

Derby III am 14.04 um Bad Essen, 7 Hunde geprüft, 7 mal 1.Preis:

Hier die Gespanne:

Eika vom Kalkrieser Berg geführt von Ludwig Groß-Klußmann
Fila Silesia geführt von Marica Schumacher
Gino Silesia geführt von Susanne Adenau
Fino Silesia geführt von Marica Schumacher
Gino vom Roten Berg geführt von Harald Herzog
Bessy vom Langen Holz gefürht von Jobst Kerkhof

Derby IV in den Revieren um Kattenvenne, 6 Hunde geprüft, 4 mal I. Preis, 1 mal II. Preis , einmal ohne Preis.

Hier die Gespanne:

I. Aron vom Schnepfenhain geführt von Walter Galisch
I. Benno vom Langen Holz geführt von Thomas Siems
I. Wilma von der Tannenburg geführt von Robert Wellbrock
I. Ben Contiomagus geführt von Hannes Fritz

II. Amsel vom Wittekind geführt von Tobias Sudendey

Ohne Preis: Catja vom Esterhof geführt von Rainer Bohlen

Solms I am 11.9.2010 zum 60sten Jubiläum des JGHV Lübbecke e.V. 

folgende Mitglieder unseres Vereins haben die Solms im ersten Preis bestanden:

Willi Buers mit Kira vom Salzberg mit 4h am Wasser
Ludwig Groß-Klußmann mit Eika vom Kalkrieser Berg
Harald Lehde mit Donna vom Mehner Wald
Wilhelm Hopmann mit Ester vom Kalkrieser Berg

Solms II um Merzen am 18.9.2010

Die Solms im ersten Preis bestanden folgende Gespanne:

Weika von der Tannenburg geführt von Martin Meyer Lührmann
Wilma von der Tannenburg geführt von Robert Wellbrock
Wito von der Tannenburg geführt von Clemens Menke
Amsel vom Wittekind geführt von Tobias Sudendey
Ciro II vom Dinkelhof geführt von Paul Bockhold

Wika von der Tannenburg geführt von Heinrich Wesselmann bestanden die Solms leider nicht.

Die Brauchbarkeit haben folgende Gespanne bestanden:

Weika von der Tannenburg geführt von Martin Meyer Lührmann
Wilma von der Tannenburg geführt von Robert Wellbrock
Amsel vom Wittekind geführt von Tobias Sudendey

Wito von der Tannenburg geführt von Clemens Menke und
Birko vom Wiskenbrank (W) geführt von Heinz-Josef Schockmann bestanden die Brauchbarkeit leider nicht.